Allergien – Prävention

Der beste Weg, um eine allergische Reaktion zu verhindern, ist die Substanz zu vermeiden, die Sie allergisch sind, obwohl dies nicht immer einfach oder praktisch ist.

Nachfolgend finden Sie einige praktische Ratschläge, die Ihnen die häufigsten Allergene vermeiden sollte helfen.

Eine der größten Ursachen von Allergien sind Hausstaubmilben, die im Hausstaub gefunden winzige Insekten sind. Sie können die Anzahl der Milben in Ihrem Hause begrenzen, indem sie

Hausstaubmilben

Konzentrieren Sie Ihre Bemühungen Hausstaubmilben in den Bereichen Ihres Hauses gesteuert werden, wo Sie die meiste Zeit verbringen, wie das Schlafzimmer und ein Wohnzimmer.

Sie können weitere Informationen über Allergien in der Heimat auf der Allergie-Website zu finden.

Haustiere

Es ist nicht die Tierhaare, die eine allergische Reaktion verursacht. Stattdessen ist es Flocken ihrer toten Haut, Speichel und Urin getrocknet.

Wenn Sie nicht permanent ein Haustier aus dem Haus entfernen können, können Sie versuchen,

Wenn Sie einen Freund oder Verwandten mit einem Haustier zu besuchen, fragen Sie sie nicht zu Staub oder Vakuum an dem Tag, den Sie besuchen, da dies die Allergene in die Luft aufrühren. Unter ein Antihistaminikum Medizin etwa eine Stunde vor ein Haustier bewohnten Haus betreten kann auch helfen, Ihre Symptome zu reduzieren.

Die Allergie-Website hat mehr Informationen über Haustierhaarallergien.

Winzige Partikel durch Schimmelpilze freigesetzt wird, kann eine allergische Reaktion verursachen bei manchen Menschen.

Sie können dies verhindern, indem

Nach dem Gesetz, Lebensmittelhersteller müssen alle Lebensmittel eindeutig kennzeichnen, die etwas enthalten, die bekannt ist allergische Reaktionen in einigen Leuten zu verursachen. Durch eine sorgfältige Beschriftung für die Liste der Zutaten überprüfen, sollten Sie in der Lage sein, eine allergische Reaktion zu vermeiden.

Schimmelpilzsporen

Menschen mit Nahrungsmittelallergien häufig eine allergische Reaktion, während in einem Restaurant Essen. Sie können dies vermeiden, indem Sie

Essensallergien

Heuschnupfen

Denken Sie daran, einfache Gerichte sind weniger wahrscheinlich, “versteckte” Zutaten enthalten. Wenn Sie nicht sicher über ein Gericht sind, riskieren Sie es nicht

Lesen Sie mehr über das Leben mit einer Nahrungsmittelallergie und Beratung von der Food Standards Agency auf Nahrung Allergenkennzeichnung.

Pollenallergien – besser bekannt als Heuschnupfen bekannt – verursacht werden, wenn Bäume und Gräser Pollen die Freisetzung in die Luft. Ärzte nennen häufig Heuschnupfen allergische Rhinitis.

Verschiedene Pflanzen bestäuben zu verschiedenen Zeiten des Jahres, so die Monate, die Sie Heuschnupfen bekommen wird davon abhängen, welche Art von Pollen (n) Sie allergisch sind. Typischerweise werden die Menschen im Frühling (Bäume) und Sommer (Gräser) betroffen.

Damit halten Sie Ihren Heuschnupfen unter Kontrolle, können Sie

Lesen Sie mehr über Heuschnupfen zu verhindern.

Wenn Sie jemals eine schlechte Reaktion auf einen Insektenstich oder Stachel gelitten haben, ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um Ihr Risiko zu minimieren.

Wenn Sie im Freien sind, vor allem im Sommer, könnte man

Insektenstichen

Lesen Sie mehr über Insektenstiche zu verhindern und Stiche.

Verhindern von schweren Allergien (Anaphylaxie)

Wenn Sie bei Risiko von eine schwere allergische Reaktion (Anaphylaxie) sind, stellen Sie sicher, dass Sie zwei Adrenalin-Autoinjektoren mit Ihnen überall tragen.

ein Medic oder Medi-Tag Medaillon oder Armband tragen kann im Notfall andere bewusst Ihre Allergie zu machen.

Betrachten Sie Ihre Lehrer, Arbeitskollegen und Freunde sagen, so können sie geben Sie Ihre Adrenalin-Injektion in einem Notfall, während für einen Krankenwagen zu warten.

Lesen Sie mehr über Anaphylaxie verhindern.

01.12 /

########

Seien Sie gesund und sicher in diesem Sommer, in ganz Hitzewellen, Barbecues, Heuschnupfen, Stiche und im Schwimmbad