Antikoagulantien, Warfarin – Überlegungen

Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen sollten Warfarin vermeiden. Jeden unter Warfarin müssen auch ihre Dosis überwacht zu haben.

Während Sie Warfarin einnehmen, werden Sie regelmäßige Blutuntersuchungen bei Ihrem Arzt eine Operation oder lokale Antikoagulans Klinik benötigen. Dies ist, um sicherzustellen, dass Ihre Dosis korrekt ist.

Wie gut Ihre Warfarin arbeitet unter Verwendung des internationalen Normierungs Verhältnis (INR) gemessen. Dieser misst, wie lange es Ihr Blut gerinnen nimmt. Die Ergebnisse Ihrer INR-Tests bestimmen die Dosis des Antikoagulans Sie nehmen müssen.

Überwachung Ihrer Dosis

Wenn Sie zum ersten Mal starten Warfarin einnehmen, wird Ihr INR innerhalb der ersten drei bis vier Tage nach Beginn der Behandlung getestet werden. Je nach den Ergebnissen werden weitere Tests einmal durchgeführt, eine Woche oder zweimal werden. Wenn Ihr INR im korrekten Bereich stabilisiert hat, werden die Tests werden viel seltener.

Sobald Ihr INR Spiegel stabil sind, werden Sie gezeigt, wie ein Selbsttest Maschine zu verwenden, die dazu verwendet werden können Ihre eigenen INR zu Hause zu messen. Dies kann auch nützlich sein, wenn Sie in Urlaub fahren, zum Beispiel.

Wenn zu vermeiden Warfarin

Es ist wichtig, dass Sie mit den verschiedenen Stärken und Farben dieser Tabletten vertraut sind und wissen, welche Tabletten Sie bilden Ihre Dosis nehmen müssen.

In vielen Teilen der Welt, die Stärken und Farben von Warfarin Tabletten sind

Warfarin wird einmal täglich genommen, in der Regel am Abend. Es ist wichtig, Ihre Dosis zur gleichen Zeit nehmen, jeden Tag mit oder ohne Essen. die meisten Antikoagulans Kliniken legen jedoch nahe, vor Einnahme von Warfarin, während oder nach einer Mahlzeit.

Lesen Sie Informationen darüber, was zu tun ist, wenn Sie eine Dosis oder nehmen Sie eine zusätzliche Dosis von Warfarin verpassen.

Warfarin sollte vermieden werden, wenn Sie

Warfarin sollte auch vermieden werden, wenn Sie schwanger sind (siehe unten).

Warfarin sollte mit Vorsicht eingenommen werden, wenn Sie ein hohes Risiko von Stürzen haben – zum Beispiel, wenn Sie älter sind oder vor kurzem hatte eine Operation.

Mit Warfarin mit Vorsicht

Sie sollten High-Impact-Sportarten wie Rugby oder Kampfsportarten zu vermeiden, die eine Gefahr von schweren Verletzungen führen, insbesondere Kopfverletzungen. Jede Blutungen oder blaue Flecken, während Einnahme von Warfarin wird schlimmer sein als üblich.

Schwangerschaft und Stillzeit

Sie sollten sich auch bewusst sein, wie Warfarin interagiert mit bestimmten Nahrungsmitteln, Alkohol und andere Medikamente.

Warfarin kann die Entwicklung eines Babys in der frühen Schwangerschaft beeinflussen, so ist es nicht routinemäßig während der Schwangerschaft verwendet.

Wenn Sie bereits Warfarin einnehmen und denken, schwanger zu sein, sprechen Sie dringend Ihren Arzt.

Sie können in der Regel Warfarin einnehmen, wenn Sie stillen. Allerdings sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder der Hebamme.

Ihre Apotheke vor Ort ist mehr als nur ein Geschäft für Medikamente – es eine Reise in die GP retten könnte

Ihre Apotheke vor Ort die Dienste benutzen, kann man eine unnötige Reise zu Ihrem Arzt sparen