Appendizitis – Diagnose

Appendizitis kann schwierig zu diagnostizieren, wenn Sie die typischen Symptome haben, die in etwa der Hälfte aller Fälle nur vorhanden sind.

Außerdem können einige Leute Anhänge in einer etwas anderen Teil ihres Körpers befinden, wie beispielsweise

Manche Menschen entwickeln Schmerzen ähnlich wie Blinddarmentzündung, aber es verursacht durch etwas anderes, wie zum Beispiel

Weitere Tests

Ihr Arzt über Ihre Symptome, prüfen Sie Ihren Bauch, und sehen Sie zu fragen, ob der Schmerz schlimmer wird, wenn der Druck auf den Anhang-Bereich (den unteren rechten Seite) angewendet wird.

Wenn Ihre Symptome typisch für eine Blinddarmentzündung sind, ist dies in der Regel genug für Ihren Arzt eine sichere Diagnose zu machen. In diesem Fall werden Sie sofort ins Krankenhaus zur Behandlung bezeichnet werden.

Wenn Ihre Symptome nicht typisch sind, können weitere Tests im Krankenhaus erforderlich werden, um die Diagnose zu bestätigen und andere Bedingungen auszuschließen.

Weitere Tests kann es sich um

Es kann manchmal dauern Testergebnisse zu erhalten. Ihr Arzt kann eine Laparoskopie empfehlen Blinddarm und Beckenorgane zu inspizieren, wenn die Diagnose noch unsicher ist.

Sie werden in der Regel Ihre Anlage angehalten werden, müssen entfernt werden, wenn eine Blinddarmentzündung vermutet wird, und nicht Gefahr laufen, es platzt. Dies bedeutet, dass einige Leute ihre Anlage selbst entfernt haben, obwohl es schließlich als normal befunden wird.

In einigen Fällen, in denen eine Diagnose nicht sicher ist, kann ein Arzt empfehlen, bis zu 24 Stunden warten, um zu sehen, wenn Sie Ihre Symptome zu verbessern, bleiben die gleichen, oder noch schlimmer.

Wenn Ihr Arzt Ihre Anlage den Verdacht hegt, ist geplatzt, werden Sie sofort zur Behandlung ins Krankenhaus geschickt werden.

Lesen Sie mehr über Appendizitis Behandlung.

Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Screening durch die in England angeboten