Brustverkleinerung – Risiken

Die möglichen Komplikationen einer Operation umfassen eine unerwartete Reaktion auf die Narkose, starke Blutungen oder ein Blutgerinnsel zu entwickeln.

Komplikationen spezifisch für Brustverkleinerung werden im Folgenden beschrieben.

Der Hauptnachteil einer Operation Brustverkleinerung ist, dass Sie mit bleibende Narben verlassen wird. Die Operation, bei der Verwendung der üblichere Ankertechnik durchgeführt, lässt drei Narben

Vernarbung

Die Schwere der Vernarbung hängt weitgehend von dem Individuum. Einige Frauen sind links mit roten und erhöhten Narben, aber die meisten Narben verblassen im Laufe der Zeit und sollte unter normalen Kleidung und die meisten BHs oder Bikini-Oberteile unsichtbar sein.

Ihre Brüste werden Form nach der Reduktion der Operation ändern. Es gibt eine Chance, dass sie leicht schiefes können am Ende oder klumpig und die Brustwarzen uneben sein kann.

Ungleiche Form

Wundheilungsstörungen nach einer Brustverkleinerung sind weit verbreitet, vor allem nach dem Anker Narbe Verfahren, bei dem die vertikalen und horizontalen Narben treffen.

Die meisten Wunde Probleme sind gering und können einfach verwaltet und behandelt werden. Schwerere Wunde Komplikationen, wie Infektionen, Hautverlust und Wund Trennung zu heilen, kann länger dauern.

Gelegentlich stirbt etwas Fett in der Brust ab, so dass sie rot und klumpig zu verlassen. Dies wird Fettnekrose genannt und einige Zeit, um sich zu nehmen. Es kann auch einige überschüssige Haut um die Narben hinterlassen werden. Es müssen chirurgisch entfernt werden, wenn es nicht nach ein paar Monaten absetzt.

Wenn Sie rauchen oder Diabetes haben, können Sie eine schlechte Durchblutung haben, die beeinflussen, wie schnell Ihre Wunden heilen.

Manche Frauen verlieren Gefühl in ihre Brustwarzen nach einer Brustverkleinerung und die Brustwarzen können auch verlieren ihre Fähigkeit, aufrecht zu werden. Dies ist, weil die Nervenversorgung der Brustwarze kann während der Operation beschädigt werden.

Sehr selten kann ein gestört Blutversorgung der Brustwarze führen, um zu sterben und fallen ab. Dies ist wahrscheinlicher, wenn Sie stark rauchen, oder Sie haben eine schlechte Durchblutung.

Manche Frauen sind nicht in der Lage, nachdem Brustverkleinerung zu stillen, da einige Operationen, um die Brustwarzen aus den Milchgängen beinhalten trennen.

Wundheilungsstörungen

Gelegentlich tritt Blutungen im Inneren des Brustgewebes, es geschwollen und schmerzhaft macht. Dies ist ein Hämatom und in der Regel tritt innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Operation bezeichnet. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise eine weitere Operation zu haben, um das Blut zu entleeren und die Blutung zu stoppen.

Der Verlust der Brustwarze Sensation

Die Unfähigkeit zu stillen

Heben, sind glänzende Narben als Keloidnarben bekannt. Finden Sie heraus, wer bekommt sie und wie sie behandelt

Hämatom