Chlamydia – Behandlung

Chlamydien können in der Regel mit Antibiotika wirksam behandelt werden. Mehr als 95% der Menschen geheilt werden, wenn sie richtig ihre Antibiotika nehmen.

Sie können sich auf Antibiotika gestartet werden, wenn die Testergebnisse bestätigt haben Sie Chlamydien haben. Aber wenn es sehr wahrscheinlich ist, Sie die Infektion haben, können Sie auf die Behandlung begonnen werden, bevor Sie Ihre Ergebnisse erhalten.

Die beiden am häufigsten verschriebenen Antibiotika für Chlamydien sind

Wann kann ich wieder Sex?

Ihr Arzt kann Ihnen verschiedene Antibiotika wie Amoxicillin oder Erythromycin, wenn Sie eine Allergie haben oder schwanger sind oder stillen. Eine längere Behandlung mit Antibiotika kann verwendet werden, wenn Sie Ihren Arzt über Komplikationen von Chlamydien betroffen ist.

Manche Menschen erleben Nebenwirkungen während der Behandlung, aber diese sind in der Regel mild. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit und Scheidenentzündungen bei Frauen.

Werde ich wieder in die Klinik gehen müssen?

Sie sollten keinen Sex haben – einschließlich vaginal, oral oder anal Sex, auch mit einem Kondom – bis Sie und Ihr Partner (n) Behandlung abgeschlossen haben.

Wenn Sie die Ein-Tages-Kurs von Azithromycin hatten, sollten Sie Sex für eine Woche nach der Behandlung zu vermeiden.

Dies wird Ihnen helfen sicherzustellen, dass Sie nicht auf die Infektion weitergeben oder es sofort wieder zu fangen.

Wenn Sie Ihre Antibiotika richtig nehmen, können Sie nicht in die Klinik zurückkehren müssen.

Allerdings wird Ihnen mitgeteilt, für eine andere Chlamydien-Test zu gehen zurück

Wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, sollten Sie nach Beendigung der Behandlung eine Wiederholungsprüfung für Chlamydien 3 Monate angeboten werden, da Sie bei einem höheren Risiko sind es wieder zu kontrollieren.

Wenn Sie sich für Chlamydien positiv getestet, ist es wichtig, dass Ihre aktuellen Sex-Partner und andere Sexualpartner Sie in den letzten sechs Monaten hatten ebenfalls getestet und behandelt werden.

Testen und Behandlung von Sexualpartnern

Ein Spezialist der sexuellen Gesundheit Berater können Sie Ihre bisherigen Sexualpartner helfen zu kontaktieren, oder die Klinik können sie für Sie in Verbindung, wenn Sie es vorziehen.

Entweder Sie oder jemand aus der Klinik kann mit ihnen zu sprechen, oder die Klinik kann sie eine Notiz schicken, um sie wissen lassen, sie zu einer sexuell übertragbaren Infektionen (STI) ausgesetzt worden sein.

Die Note wird vorschlagen, dass sie für einen Check-up gehen. Es wird Ihr Name nicht auf sie, so wird die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen.

Tipps, wie man einen neuen Partner über Safer Sex und Ihre sexuelle Geschichte zu sprechen

Wo sexuelle Gesundheit dringend Hilfe, einschließlich der Beratung über das, was nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr oder sexuelle Übergriffe zu tun