Cornea Transplantation – Risiken

Wie bei allen Arten von Operationen gibt es mehrere Risiken und möglich, die eine Hornhauttransplantation Komplikationen beteiligt.

Einige Probleme sind offensichtlich bald nach der Operation und benötigen eine Notfallbehandlung. Andere können während des Follow-up-Termine gesichtet werden.

Die Ablehnung passiert, wenn Ihr Immunsystem die gespendeten Hornhaut erkennt nicht, die Ihnen gehören und greift es an. Es ist ein recht häufiges Problem, mit den Symptomen einer Ablehnung in etwa einer von fünf Voll Dicke Hornhauttransplantationen auftritt, obwohl nur etwa 5% der risikoarmen Transplantate tatsächlich aus diesem Grund scheitern. Schwere Ablehnung ist selten nach einer tiefen anterioren lamellären Keratoplastik (DALK).

Ablehnung

Die Ablehnung kann ein paar Wochen nach einer Hornhauttransplantation auftreten, aber es ist häufiger nach mehreren Monaten. Das Problem lässt sich häufig effektiv behandelt werden mit Steroid-Augentropfen, wenn die Behandlung beginnt, sobald Sie Symptome bemerken.

Sie sollten Notfall-Spezialisten beraten lassen, wenn Sie die Symptome bemerken unten aufgeführten nach einer Hornhauttransplantation mit

Andere Komplikationen

Sowie Abstoßungs besteht ein Risiko weiterer Probleme nach Hornhauttransplantation Chirurgie. Diese können

Wenn Ihr Arzt hat vorgeschlagen, Sie eine Operation benötigen, ist dieser Leitfaden für Sie