Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen sind schmale Streifen oder Linien, die auf der Oberfläche der Haut auftreten.

Ärzte beziehen sich oft Markierungen als Schliere, Riefen zu strecken oder – während der Schwangerschaft – Riefen gravidarum.

Der Bauch (Abdomen), Po, Brüste und Schenkel sind die Bereiche des Körpers am häufigsten betroffen.

Dehnungsstreifen sind oft rot oder violett, mit zu beginnen, bevor sie allmählich zu einem silbrig-weiße Farbe verblassen. Sie sind in der Regel lang und dünn.

Lesen Sie mehr über die Eigenschaften von Dehnungsstreifen.

Dehnungsstreifen sind das Ergebnis der Haut plötzlich Stretching. Die mittlere Schicht der Haut (Dermis) bricht an Orten, so dass die tieferen Schichten durch zu zeigen.

Was sind die Ursachen von Dehnungsstreifen?

Die Dermis kann gedehnt werden,

Lesen Sie mehr über die Ursachen von Dehnungsstreifen.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Dehnungsstreifen haben, die scheinen nicht zu einer Gewichtszunahme oder Wachstum verknüpft werden, weil sie in einen anderen Zustand zurückgeführt werden kann.

In seltenen Fällen sind Dehnungsstreifen durch Syndrome wie Cushing-Syndrom oder Marfan-Syndrom, oder aus der übermäßige Einsatz von leistungsfähigen Steroid Cremes oder Salben auf der Haut verursacht.

Die meisten Dehnungsstreifen sind nicht besonders auffällig und im Laufe der Zeit verblassen.

Wenn Sie unansehnliche Dehnungsstreifen haben, oder wenn sie eine große Fläche des Körpers beeinflussen, können Sie eine der Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, um zu versuchen wollen.

Wann sehen Sie Ihren Arzt

Cremes, Gels, Lotionen, Laser-Chirurgie und kosmetische Chirurgie werden verwendet, um Schwangerschaftsstreifen zu behandeln. Allerdings gibt es wenig medizinische Beweise zu zeigen, dass diese Behandlungen besonders wirksam sind, so ist es wichtig, realistisch zu sein über das, was sie erreichen können.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass der Laserbehandlung und kosmetische Chirurgie für Dehnungsstreifen auf die nicht verfügbar sind, und eine private Behandlung kann teuer werden.

Lesen Sie mehr über die Behandlung von Dehnungsstreifen.

In bestimmten Situationen, beispielsweise während der Schwangerschaft, ist es nicht möglich, Dehnungsstreifen zu verhindern.

Die Behandlung von Dehnungsstreifen

Allerdings, ein gesundes Gewicht Wartung und Pflege Ihrer Haut das Risiko auf sie zu reduzieren.

Lesen Sie mehr über Dehnungsstreifen zu verhindern.

Dehnungsstreifen sind sehr häufig. Jeder kann sie bekommen, aber sie neigen dazu, mehr Frauen als Männer betroffen.

Verhindern Dehnungsstreifen

Etwa 8 von 10 Frauen bekommen Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft. Über 7 von 10 Mädchen und 4 von 10 Jungen bekommen sie während der Pubertät.

Nutzen Sie Ihre Haut Rauchen durch Anhalten, und wie Sie Ihre Haut vor Sonnenschäden zu schützen und mehr

Wer bekommt Dehnungsstreifen?

Finden Sie heraus, was wie Dehnungsstreifen aussehen, die sie wahrscheinlich zu bekommen ist, und was geschieht mit ihnen nach der Geburt

Gewichtsverlust Ressourcen, Gewicht zu verlieren zu helfen, gesund, einschließlich der 12-Wochen-Diät und Bewegung Plan