Ebola-Viruskrankheit

Ebola-Virus-Krankheit ist eine schwere Krankheit, die ihren Ursprung in Afrika, wo es derzeit ist ein Ausbruch. Aber für Menschen in Ländern außerhalb Afrikas leben, setzt es eine sehr geringe Bedrohung.

Der aktuelle Ausbruch des Ebola-Virus befällt vor allem drei Länder in Westafrika: Guinea, Liberia und Sierra Leone. Rund 27.000 Fälle und mehr als 11.000 Todesfälle wurden von der Weltgesundheitsorganisation berichtet. Dies ist der größte bekannte Ausbruch von Ebola.

Experten, das Virus zu studieren glaube, es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Krankheit mit .. verbreiten würde zu verstehen, warum, lesen Sie das Risiko gering für Menschen Warum ist.?

Eine Person mit Ebola-Virus infiziert sind, werden typischerweise ein Fieber, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Halsschmerzen und starke Muskelschwäche entwickeln.

Diese Symptome beginnen plötzlich, zwischen zwei und 21 Tage nach der Ansteckung.

Wenn Sie mit den oben genannten Symptome innerhalb von 21 Tagen auf dem Rückweg von Guinea, Liberia oder Sierra Leone unwohl fühlen, sollten Sie zu Hause bleiben und sofort telefonieren 111 oder 999 und erklären, dass Sie vor kurzem Westafrika besucht haben.

Was sind die Symptome, und was soll ich tun, wenn ich denke, dass ich infiziert bin?

Diese Dienste werden beraten und organisieren für Sie notwendig, in einem Krankenhaus gesehen zu werden, wenn dies die Ursache für Ihre Krankheit bestimmt werden kann.

Es ist wirklich wichtig, dass die medizinische Betreuung Ihrer Ankunft erwarten und 111 oder 999 anrufen wird sicherstellen, dies geschieht.

Lesen Sie mehr über die Symptome der Ebola-Viruskrankheit.

Die Leute können mit dem Ebola-Virus infiziert werden, wenn sie mit Blut, Körperflüssigkeiten oder Organe von einer infizierten Person in Kontakt kommen.

Die meisten Menschen sind, indem sie darauf zu anderen infizierten Menschen infiziert, entweder durch direkt den Körper des Opfers zu berühren oder durch Körperflüssigkeiten Reinigung (Stuhl, Urin oder Erbrochenem), die infektiöse Blut tragen.

Lesen Sie mehr Informationen darüber, wie Ebola verbreitet, und wie der Ausbruch begann.

Wie funktioniert Ebola unter den Menschen zu verbreiten?

Jeder, der für eine infizierte Person pflegt oder Griffe ihr Blut oder Flüssigkeitsproben ist in Gefahr, infiziert zu werden. Das Krankenhauspersonal, Laborpersonal und Familienmitglieder sind am stärksten gefährdet.

Strenge Verfahren zur Infektionskontrolle und Schutzkleidung tragen minimiert dieses Risiko – siehe die Verbreitung von Ebola-Virus, um weitere Informationen zu verhindern. Einfach Waschen der Hände mit Seife und Wasser kann das Virus zu zerstören.

Es gibt derzeit keine zugelassenen Behandlung oder Impfung für Ebola-Viruskrankheit, obwohl potenzielle neue Impfstoffe und Arzneimitteltherapien entwickelt und getestet werden.

Die Patienten mit der Diagnose Krankheit Ebola-Virus sind in der Isolation auf der Intensivstation gebracht, wo ihr Sauerstoffgehalt im Blut und Blutdruck sind auf der richtigen Ebene und ihre Körperorgane unterstützt gehalten. Lesen Sie mehr Informationen darüber, wie Krankheit Ebola-Virus behandelt wird.

Wer ist gefährdet, und wie können wir seine Ausbreitung zu verhindern?

Im Gesundheitswesen Beschäftigten müssen, indem sie strenge Vorsichtsmaßnahmen Kontakt mit den Körperflüssigkeiten von ihren infizierten Patienten zu vermeiden.

Zmapp ist eine experimentelle Behandlung, die ausprobiert werden können, obwohl sie noch nicht beim Menschen für die Sicherheit oder Wirksamkeit getestet. Das Produkt ist eine Kombination von drei verschiedenen Antikörpern, die an das Protein des Ebola-Virus binden.

Es ist schwierig zu wissen, ob ein Patient mit Ebola-Virus in den frühen Stadien als Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen sind ähnlich denen von vielen anderen Erkrankungen infiziert ist.

Wie wird Krankheit Ebola-Virus behandelt?

Aber Spezialist Infektion Kliniker Expertenurteile zu machen, was die wahrscheinlichste Diagnose ist, basierend auf der Geschichte des Patienten.

Wenn Ebola eine Möglichkeit, auf dieser Basis betrachtet wird, dann würde eine Person für die Krankheit getestet werden.

Proben von Blut oder Körperflüssigkeit zu einem Labor für das Vorhandensein von Ebola-Virus getestet werden, gesendet werden, und eine Diagnose kann schnell gemacht werden.

Eine Person mit Ebola-Verdacht würden isoliert werden, um Kontakt mit anderen Menschen zu minimieren, während sie getestet werden. Es ist nur, wenn dieser Test positiv ist, dass der Fall in Betracht gezogen wird, “bestätigt” werden.

Wenn der Test positiv ist, werden sie auf hoher Ebene Isolierstation in ein Krankenhaus übertragen werden.

Wenn das Ergebnis negativ ist, werden die Ärzte für andere Krankheiten testen wie Malaria, Typhus und Cholera.

Wie wird die Diagnose gestellt?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ebola-Virus-Krankheit zu kontrollieren ist sehr gering angesehen, wenn Sie auf einen bekannten infizierten Gebiet gereist und hatte direkten Kontakt mit einer Person mit Ebola-ähnlichen Symptomen, oder hatte Kontakt mit einem infizierten Tier oder kontaminierte Gegenstände.

Während es möglich ist, mit Ebola-infizierten Menschen könnten ankommen. Auf einer Ebene wird das Virus nicht so leicht wie ein respiratorischen Virus wie Influenza übertragen.

Warum ist das Risiko gering für die Menschen.?

Menschen mit Ebola infiziert nicht infektiös werden, bis sie Symptome entwickelt haben, wie ein Fieber. Die Krankheit schreitet dann sehr schnell. Das bedeutet, infektiöse Menschen zu Fuß rund um die Krankheit nicht für einen langen Zeitraum zu verbreiten.

Es dauert in der Regel fünf bis sieben Tage für die Symptome nach der Infektion zu entwickeln, so dass es Zeit, die Menschen zu identifizieren, die ausgesetzt waren, legte sie unter Überwachung und, wenn sie Symptome zeigen, unter Quarantäne gestellt.

In den vergangenen Ausbrüche wurden Maßnahmen zur Infektionskontrolle sehr wirksam bei der Eindämmung der Ebola in der unmittelbaren Umgebung. Das hat ein robustes Gesundheitssystem mit dem geschultes Personal und Einrichtungen, die Fälle von Ebola enthalten.

Public Health England hat Frontline-Ärzte beraten Alarm in denen Ebola sein aus den betroffenen Gebieten zurück.

Beratung hat zu der Grenzkraft ausgegeben mögliche Fälle von Ebola zu identifizieren, und es gibt Verfahren, um Pflege für den Patienten zur Verfügung zu stellen und die öffentliche Gesundheitsrisiko für andere zu minimieren.

Flugbesatzung trainiert auf alle Passagiere schnell zu reagieren, die Symptome während eines Fluges aus Afrika zu entwickeln. Sie wird Maßnahmen ergreifen, Getriebe an Bord das Flugzeug zu reduzieren. Aber dieses Ereignis ist sehr unwahrscheinlich, und bisher gab es keine dokumentierten Fälle von Menschen, die Krankheit zu kontrollieren einfach durch in der gleichen Ebene wie ein Ebola Opfer zu sein.

Mehr Informationen

Die Symptome der Krankheit Ebola-Virus

Wie Ebola-Virus Krankheit ausbreitet

Diagnostizieren von Ebola-Viruskrankheit

Die Behandlung von Ebola-Viruskrankheit

Reisetipps

Verhinderung der Ausbreitung von Ebola-Viruskrankheit

Häufig gestellte Fragen

24/03 /

24/03 /