Endoscopy

Eine Endoskopie ist ein Verfahren, bei dem das Innere des Körpers ein Endoskop untersucht werden.

Ein Endoskop ist ein langes, dünnes, flexibles Rohr, das eine Lichtquelle und eine Videokamera an einem Ende aufweist. Bilder aus dem Inneren des Körpers sind auf einem Fernsehbildschirm übertragen.

Endoskope können in den Körper durch eine natürliche Öffnung wie den Mund und die Kehle, oder durch den Anus eingeführt werden (über den Boden).

Alternativ kann ein Endoskop durch einen kleinen chirurgischen Einschnitt in der Haut (wie Schlüsselloch-Chirurgie bekannt) hergestellt eingefügt werden.

Eine Endoskopie wird in der Regel durchgeführt, während eine Person bei Bewusstsein ist. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, aber kann unangenehm sein, so dass eine örtliche Betäubung oder Beruhigungsmittel (Medikamente, die eine beruhigende Wirkung hat) erteilt werden kann, um zu entspannen.

Das Endoskop wird sorgfältig in den Körper eingeführt wird. Genau dort, wo es Ihren Körper auf den Teil des Körpers geprüft wird abhängen eintritt.

Endoskop

Eine Endoskopie kann 60 Minuten dauern, bis durchzuführen, je nachdem, was es für verwendet wird wird. Es wird in der Regel auf ambulanter Basis durchgeführt werden, was bedeutet, dass Sie nicht über Nacht im Krankenhaus bleiben müssen.

Lesen Sie mehr darüber, wie eine Endoskopie durchgeführt wird.

Eine Endoskopie ist in der Regel sicher, und die Gefahr von schweren Komplikationen ist gering.

Mögliche Komplikationen einer Endoskopie umfassen eine Infektion in dem Teil des Körpers, die das Endoskop verwendet wird und starke Blutungen zu untersuchen.

Lesen Sie mehr über die Risiken einer Endoskopie.

Einige der am häufigsten verwendeten Arten von Endoskopen umfassen

Was passiert während einer Endoskopie?

Andere Arten von Endoskop umfassen

Eine Endoskopie kann verwendet werden, um einen Bereich des Körpers zu untersuchen, ob die Symptome deuten darauf hin, es könnte ein Problem sein. Es kann auch einige Arten von Schlüsselloch-Chirurgie (Laparoskopie), wie beispielsweise das Entfernen der Anhang oder Gallenblase zu helfen auszuführen verwendet werden.

Lesen Sie mehr über, wenn eine Endoskopie verwendet wird.

In der Mehrzahl der Fälle nicht;. Werden die meisten Menschen erleben nur einige leichte Beschwerden, ähnlich wie Verdauungsstörungen oder Halsschmerzen haben.

Risiken

Die Ausnahme ist, Schlüsselloch-Chirurgie, wie eine Laparoskopie oder einer Arthroskopie, die unter Vollnarkose durchgeführt werden (wo Sie schlafen) .; Besprechen Sie alle Bedenken mit dem Personal im Krankenhaus oder einer Klinik. Sie kann empfehlen, dass Sie ruhig gestellt werden, so dass Sie entspannt während des Verfahrens sind.

Endoskoptypen

Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Screening durch die in England angeboten

Ist mit einer Endoskopie schmerzhaft?