Gallenblasenkrebs

Gallenblasenkrebs ist sehr selten. Rund 800 Menschen. sind mit dem Zustand jedes Jahr diagnostiziert.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Gallenblasenkrebs, abhängig von den betroffenen Zellen.

Über 85% der Gallenkrebs sind Adenokarzinome, die das Krebsmittel in den Drüsenzellen begonnen, die Gallenblase Futter.

Krebs, der in den hautähnlichen Zellen beginnt, die die Gallenblase ist bekannt als Plattenepithelkarzinome Krebs Linie.

Die Cancer Research Website hat mehr Informationen über die verschiedenen Arten von Gallenblasenkrebs.

Krebs der Gallenblase ist häufiger bei Frauen als Männer, mit rund 7 von 10 Fällen bei Frauen diagnostiziert. Es ist auch häufiger bei älteren Menschen, insbesondere diejenigen über 70 Jahre alt sind.

die Gallenblase

Die Gallenblase ist ein kleines, birnenförmige Organ, das unterhalb der Leber gelegen ist. Es ist Hauptzweck Galle zu speichern und zu konzentrieren ist.

Bile ist eine Flüssigkeit, die von der Leber erzeugt, die Fette zu verdauen können. Es gelangt von der Leber durch eine Reihe von Kanälen (Gallengänge) in die Gallenblase, wo es gespeichert wird.

Im Laufe der Zeit wird Galle stärker konzentriert, was zu verdauen Fette es besser macht. Die Gallenblase Releases Galle in das Verdauungssystem, wenn es gebraucht wird.

Die Gallenblase ist ein nützliches, aber nicht lebenswichtiges Organ, das sicher und ohne zu stören Ihre Fähigkeit, entfernt werden kann, um Nahrung zu verdauen.

In den frühen Stadien, ist Gallenblasenkrebs keine Symptome verursachen, was bedeutet, dass es in einem fortgeschrittenen Stadium der Zeit sein könnte, es diagnostiziert wird.

Symptome, die zu einem späteren Zeitpunkt auftreten können, umfassen

Die Symptome der Gallenblasenkrebs

Diese Symptome können zu einer Reihe von Bedingungen verknüpft werden und nicht an Gallenblasenkrebs in Zusammenhang stehen können. Wenn Sie diese Symptome haben jedoch, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, so können sie untersuchen, was sie verursacht.

Andere mögliche Symptome von Gallenblasenkrebs kann Appetitlosigkeit, unerklärlicher Gewichtsverlust und einen geschwollenen Bauch.

In Gallenblasenkrebs, wachsen abnorme Zellen in der Gallenblase. Es ist nicht bekannt, warum dies geschieht, aber bestimmte Dinge sind gedacht, um Ihre Chancen für die Entwicklung der Bedingung erhöhen.

Gallenblasenkrebs ist häufiger bei älteren Menschen, und Ihre Chancen für die Entwicklung mit dem Alter zunehmen. In vielen Teilen der Welt, treten die meisten Fälle bei Menschen im Alter von über 70.

Was sind die Ursachen Gallenblasenkrebs?

Lifestyle-Faktoren – wie Übergewicht, Rauchen und eine ungesunde Ernährung – wird angenommen, dass das Risiko von Gallenblasenkrebs zu erhöhen. Allerdings gibt es nicht genügend Beweise, eine feste Verbindung zwischen Ernährung und Gallenblasenkrebs zu zeigen.

Es gibt auch eine Reihe von Bedingungen, die Ihre Chancen der Entwicklung von Gallenblasenkrebs erhöhen kann. Zum Beispiel wurden Gallensteine, Cholezystitis (Entzündung der Gallenblase) und Diabetes eng mit der Bedingung verknüpft.

Wenn Sie eine Familiengeschichte von Gallensteinen, Gallenblasenentzündung, oder Gallenblasenkrebs haben, sind Sie eher diese Bedingungen selbst zu entwickeln.

Diagnostizieren von Gallenblasenkrebs

Die Cancer Research-Website hat mehr Informationen über die Risiken und Ursachen von Gallenblasenkrebs.

Ihr Arzt wird Sie über Ihre Symptome untersuchen und fragen. Wenn sie Gallenblasenkrebs vermuten, können sie Sie an einen Spezialisten verweisen, in der Regel einen Gastroenterologen (einen Arzt, der unter den Bedingungen des Verdauungssystems spezialisiert ist).

Der Spezialist wird über Ihre medizinische Vorgeschichte fragen und überprüfen, um zu sehen, ob die Lymphknoten im Hals und Leiste sind geschwollen.

Sie können auch einige erste Tests, einschließlich

Wenn diese Tests etwas Ungewöhnliches in oder um Ihre Gallenblase zeigen, können weitere Tests angeordnet werden, um festzustellen, ob Sie Gallenblasenkrebs haben. Diese können

Die Cancer Research-Website hat mehr Informationen über Tests für Gallenblasenkrebs.

Die Behandlung von Gallenblasenkrebs

Die wichtigste Behandlung von Gallenblasenkrebs ist ein chirurgischer Eingriff die Gallenblase und möglicherweise etwas von dem umgebenden Gewebe zu entfernen.

Chemotherapie und Strahlentherapie sind auch manchmal verwendet, entweder allein oder in Kombination mit Chirurgie.

Was ist Krebs?

Das Behandlungsprogramm, das ist am besten geeignet für Sie wird davon abhängen,

Wie bei allen Krebsarten hängen die Überlebenschancen, wie weit der Zustand fortgeschritten ist, wenn es diagnostiziert wird.

Zum Beispiel, wenn die Krebszellen an der Gallenblase Futter beschränkt sind, stehen die Chancen für mehr als fünf Jahre leben, sind gut (ca. 80%).

wenn Gallenblase Krebs ausgebreitet hat jedoch in das umgebende Gewebe oder Lymphknoten, Ihre Chancen für mindestens fünf Jahre leben, sind deutlich niedriger (30%).

Die Cancer Research Website hat weitere Informationen über die Behandlung von Krebs der Gallenblase und die Stadien und Aussichten für Gallenblasenkrebs.

Der Körper besteht aus Millionen von verschiedenen Typen von Zellen. Krebs tritt auf, wenn einige der Zellen wachsen und sich vermehren in einem anormalen Weise.

Wenn der Krebs Organe und festen Geweben wirkt, verursacht es ein Wachstum ein Tumor genannt zu bilden. Krebs kann in jedem Teil des Körpers auftreten, wo die Zellen abnormal vermehren.

Die wichtigsten Botschaften über Krebs, mit Links zu den Datenblättern zu den vielen verschiedenen Arten

12/11 /

12/11 /

Ikterus wird durch eine Ansammlung von Bilirubin im Blut und Gewebe verursacht. Es macht die Haut und das Weiß der Augen gelb

Akute Cholezystitis ist eine Entzündung der Gallenblase. Es ist eine potenziell ernsthafte Erkrankung, die in der Regel im Krankenhaus behandelt werden muss

Strahlentherapie verwendet kontrollierte Dosen von Hochenergiestrahlung Krebszellen zu zerstören

Die Chemotherapie ist eine Behandlung von Krebs, wo Medikamente verwendet wird, Krebszellen zu töten. Erfahren Sie mehr über seine Auswirkungen