Gangrän – Behandlung

Die Behandlung von Gangrän beinhaltet das betroffene Gewebe entfernt wird, verhindert eine Infektion oder eine bestehende Infektion zu behandeln, und die Behandlung des Problems, die zu Gangrän Entwicklung führte.

Wenn beispielsweise Gangrän durch eine schlechte Durchblutung verursacht wird, kann ein chirurgischer Eingriff verwendet werden, um beschädigte Blutgefße zu reparieren. Wenn Gangrän durch eine Infektion verursacht wird, starke Antibiotika können sowie Chirurgie eingesetzt werden.

Operation, um das tote Gewebe zu schneiden, wie Debridement genannt, ist oft notwendig, die Gangrän Ausbreitung zu verhindern und das umgebende gesunde Gewebe zu heilen, zu ermöglichen.

Entfernen von totem Gewebe

In einigen Fällen kann es möglich sein, Larven Debridement Therapie zu verwenden, die auch als biosurgery bekannt, anstelle der konventionellen Operation das abgestorbene Gewebe zu entfernen.

Bestimmte Arten von Fliegenlarven sind dafür ideal, weil sie sich von toten und infizierten Gewebe ernähren, sondern lassen gesundes Gewebe allein. Sie helfen auch, Infektionen zu bekämpfen, indem Substanzen freisetzt, die Bakterien und stimulieren den Heilungsprozess zu töten.

Die Behandlung von Infektionen

Maggots für Larventherapie eingesetzt werden, in einem Labor Eier speziell gezüchtet, die zu entfernen Bakterien behandelt wurden. Die Maden werden auf die Wunde gelegt und mit Gaze bedeckt, unter einem festen Verband, der sie auf die Wunde hält (und aus den Augen). Nach einigen Tagen wird der Verband weggeschnitten und die Maden werden entfernt.

Medizinische Studien haben Larven debridement Therapie gezeigt kann effektiver Ergebnisse als chirurgische Debridement erzielen. Jedoch wegen der Natur dieser Art der Behandlung sind viele Menschen zögern, es zu versuchen.

In schweren Fällen von Gangrän, wo eine ganze Körperteil, wie ein Finger, Zeh, oder in den Extremitäten, betroffen ist und Debridement ist unwahrscheinlich, zu helfen, kann eine Amputation in Betracht gezogen werden.

Amputation kann Gangrän Ausbreiten auf andere Teile des Körpers verhindern, und kann verwendet werden eine stark beschädigte Glied so ein künstliches (prothetischen) Schenkel befestigt werden kann zu entfernen.

Es sei denn, sofortige Notfallbehandlung erforderlich ist, wird eine Entscheidung zu amputieren erst nach einer vollständigen Diskussion zwischen Ihnen und den Angehörigen der Gesundheitsberufe hergestellt werden behandeln Sie.

Gangrän, die durch eine Infektion verursacht wird kann in der Regel mit Antibiotika behandelt werden, die als Tabletten oder Injektionen verabreicht werden können.

Injections sind in der Regel notwendig, wenn Sie eine Operation benötigen, oder Sie haben eine schwere Infektion. Antibiotika direkt in eine Vene Injektion ermöglicht größere Dosen gegeben werden, und bedeutet, dass sie eher den betroffenen Bereich zu erreichen.

Die Wiederherstellung des Blutflusses

Um die Auswirkungen der Infektion entgegenzuwirken und den Heilungsprozess zu beschleunigen, werden Sie auch brauchen, Flüssigkeiten und Nährstoffe in eine Vene (intravenös Flüssigkeiten) und Sie können Bluttransfusionen benötigen.

Hyperbare Sauerstofftherapie

Wiederherstellungschirurgie

In einigen Fällen kann ein chirurgischer Eingriff durchgeführt werden, die den Blutfluss in den betroffenen Bereich wiederherzustellen. Die wichtigsten Techniken verwendet, um dieses zu erreichen sind

Forschung deutet darauf hin, dass beide Techniken sind ebenso wirksam in den Blutfluss wiederherzustellen und die Notwendigkeit einer Amputation in der kurzfristigen verhindern. Eine Angioplastie hat den Vorteil, eine schnellere Erholungszeit als die Bypass-Operation, die, obwohl sie nicht so wirksam in der langfristigen als Bypass-Operation sein kann.

Hyperbare Sauerstofftherapie ist eine alternative Behandlung für einige Arten von Gangrän.

Während hyperbare Sauerstofftherapie, sitzen Sie oder liegen in einem speziell konstruierten Kammer mit Druckluft gefüllt. Eine Kunststoffhaube, die reinen Sauerstoff für Sie bereitstellt, wird über dem Kopf zu inhalieren gelegt.

Diese Behandlung führt zu hohen Konzentrationen von Sauerstoff in den Blutstrom verteilt sind und die betroffenen Bereiche (auch jene mit einem schlechten Blutversorgung) erreicht haben, was beschleunigt die Heilung.

Für Gangrän durch eine bakterielle Infektion verursacht, kann der Sauerstoff auch einige Arten von Bakterien stoppen (vor allem die Art verantwortlich für Gasbrand), die Toxine produzieren, die die Infektion ermöglichen zu verbreiten, weitere Gewebeschäden zu verhindern.

Hyperbare Sauerstofftherapie hat sich als wirksam erwiesen Gangrän verursacht durch infizierte diabetischen Fußgeschwüren bei der Behandlung, die Verringerung der Gefahr einer Amputation.

Jedoch Beweise bei der Behandlung anderer Arten von Gangrän auf die Wirksamkeit der hyperbaren Sauerstofftherapie im Zusammenhang begrenzt ist und weitere Untersuchungen erforderlich. Hyperbare Sauerstofftherapie ist auch derzeit nicht weit verbreitet ..

Rekonstruktive Chirurgie eine Hauttransplantation verwendet, kann den Bereich der Haut, die durch Gangrän beschädigt zu bedecken verwendet werden.

Während einer Hauttransplantation wird der Chirurg entfernen gesunde Haut aus einem anderen Teil des Körpers (in der Regel ein Teil, der durch Kleidung bedeckt sein würde), und schließen Sie es über den beschädigten Bereich.

13/10 /

13/10 /

Als Colin Edwards hatte es sein Bein amputiert hielt ihn nicht von führenden ein aktives Leben