Gebrochener Knöchel

Eine gebrochene oder gebrochenen Knöchel ist eine relativ häufige Verletzung, oft verursacht durch den Knöchel verdreht, einen Sturz oder einen Sportunfall.

Es kann mit einem Gieß- oder Operation und dauert in der Regel zwischen sechs und 12 Wochen behandelt werden, um zu heilen.

Wenn Sie Ihren Knöchel verletzen, kann die folgende Anzeichen einer Fraktur sein

Wegen der Schock und Schmerz den Knöchel brechen, können Sie auch Schwäche, Schwindelgefühl oder Übelkeit leiden.

Wenn die Verletzung nicht schwerwiegend ist, kann es schwierig sein, zu sagen, wenn Ihr Knöchel gebrochen ist oder einfach nur verstaucht. Ein Röntgenstrahl ist erforderlich, um zu bestätigen, ob der Knöchel gebrochen ist und helfen, die am besten geeignete Behandlung zu bestimmen.

Wenn Sie denken, Sie können Ihre Knöchel gebrochen haben, gehen Sie zu Ihrem nächsten Unfall & Notfall (A & E) Abteilung so schnell wie möglich.

Wie weiß ich, ob mein Knöchel gebrochen ist?

Versuchen Sie zu vermeiden auf den Knöchel ins Gewicht setzen. Bitten Sie einen Freund oder Verwandten Sie ins Krankenhaus zu fahren, und unterstützen Sie Ihr Gewicht, wie Sie auf den anderen Fuß gehen.

Die Anhebung des Beins und Anlegen eines Eisbeutel (versuchen, eine Beutel mit gefrorenen Erbsen in Geschirrtücher gewickelt) helfen, Schmerzen zu reduzieren und Schwellungen, während Sie Ihren Weg ins Krankenhaus machen. Sie können auch over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Paracetamol nehmen, zu helfen, die Schmerzen zu lindern.

Rufen Sie 999 für einen Krankenwagen, wenn der Knöchel wie sieht es ausgerenkt werden könnte, oder Sie können Knochen Stossen durch die Haut zu sehen.

Wenn Ihr Knöchel verrenkt oder die Knochen schlecht versetzt (verschoben) der Arzt oder Sanitäter entscheiden kann sie an Ort und Stelle zu manipulieren zurück (Reduktion). Dies ist mögliche Probleme mit dem Blut und Nervenversorgung des Fußes zu vermeiden.

Eine Schiene wird dann in der Regel angewendet werden, um Ihre Knöchel zu schützen und die Knochen in der richtigen Position zu halten, während Sie auf ein Notaufnahme übertragen werden. Sie werden starke Schmerzmittel oder Beruhigungsmittel gegeben werden, um Ihren Komfort während dieses Verfahrens zu gewährleisten.

Im Krankenhaus wird Ihr Arzt entscheiden, ob Sie eine Operation benötigen, oder wenn Sie nur eine Besetzung brauchen Ihre Knöchel zu unterstützen, wie es natürlich heilt.

Was du machen solltest

Ein Röntgenstrahl benötigt, um die Fraktur zu bestätigen und auf die geeignete Behandlung entscheiden können.

Die meisten Sprunggelenksfrakturen müssen für etwa sechs Wochen in einem Gipsverband oder Schiene zu setzen.

Sie werden in der Regel darauf hingewiesen werden, nicht zumindest in den ersten paar Wochen kein Gewicht auf den gebrochenen Knöchel zu setzen, so dass Sie Krücken benutzen müssen, um sich zu unterstützen. Dies wird auf der Fraktur abhängen und in einigen Fällen werden Sie auf den Knöchel gehen beraten.

In den nächsten Wochen werden Sie in der Regel aufgefordert werden, zur Teilnahme an Follow-up-Termine mit einem orthopädischen Chirurgen (Spezialist für Probleme, die Knochen und Gelenke) bei einer Fraktur Klinik.

Wie ein gebrochener Knöchel behandelt

Ihr Arzt kann Ihnen über Dinge beraten Sie tun, um Ihre Knöchel heilen und weitere Röntgenstrahlen durchgeführt werden kann, um sicherzustellen, dass es heilt richtig zu helfen. Sie können auch Ihre ursprünglichen Gipsverband mit einem leichteren oder einem speziellen abnehmbaren Boot ersetzen, wie Sie sich erholen.

Schwerere Frakturen erfordern oft eine Operation, die Knochen neu auszurichten und sie in ihrer Position fixieren. Dies wird in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt werden (wo Sie schlafen werden gestellt).

Der Chirurg macht Schnitte in der Haut in der Nähe des Knöchels und die Knochen werden wieder in Position gebracht. Eine Kombination aus Platten, Schrauben und Drähte können die Knochen zusammenzuhalten, verwendet werden, und die Wunde wird mit Nähten verschlossen. Die Metall wird normalerweise nicht später entfernt, wenn es ein Problem wird.

Wann sehen Sie Ihren Arzt

Die meisten Menschen werden für ein oder zwei Tage nach der Operation im Krankenhaus bleiben. Ein Gipsverband wird über den Knöchel gelegt werden, sie zu schützen, bevor Sie nach Hause gehen.

Es dauert etwa sechs bis 12 Wochen für einen gebrochenen Knöchel zu heilen, aber es kann länger dauern, volle Bewegung wieder zu erlangen und um alle Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Geschwulst kann manchmal ein paar Jahre dauern, zu verbessern.

Fragen Sie Freunde oder Familie zu gehen für Sie einkaufen, da Sie nicht in der Lage sein wird, dies selbst zu tun. Sie werden jedoch in der Lage sein auf Krücken rund um Ihr Haus zu bewegen und Treppen zu verwalten.

Wie schnell können Sie die Arbeit wieder hängt davon ab, wie schlecht gebrochen Sie Ihre Knöchel und die Art der Arbeit, die Sie tun, aber Sie werden wahrscheinlich weg sein für mindestens vier bis sechs Wochen.

Folgen Sie Ihrem Arzt oder Anweisung des Arztes auf Anheben, Verschieben und den Knöchel ruhen, und stellen Sie sicher, dass Sie nehmen an allen Follow-up-Termine, nachdem Sie aus dem Krankenhaus entlassen worden. Falls erforderlich, können Sie zu einem Physiotherapeuten bezeichnet werden, die Ihnen Übungen zeigen können, die Ihre Genesung beschleunigen helfen können.

Lesen Sie mehr über einen Gipsverband Pflege.

Wann gehen zurück ins Krankenhaus

Überprüfen Sie den Knöchel regelmäßig und sehen Sie Ihren Arzt, wenn

Gehen Sie zurück zu Ihrem nächsten A & E-Abteilung, wenn

Diese Zeichen können eine Infektion hinweisen oder ein Problem mit den Nerven oder Blutzufuhr zum Knöchel.

27/01 /

27/01 /

Erfahren Sie mehr über diese gemeinsamen Verletzungen, die die Muskeln und Bänder beeinflussen

Ein Röntgenstrahl ist ein übliches Verfahren verwendet, um Bilder des Inneren des Körpers zu erzeugen,