Gerinnungshemmende Medikamente – Nebenwirkungen

Eine mögliche Nebenwirkung von Antikoagulantien ist übermäßige Blutungen (Blutungen), weil diese Medikamente die Zeit, die es dauert, Blutgerinnsel zu bilden.

Einige Leute auch andere Nebenwirkungen auftreten.

Anzeichen für übermäßige Blutungen können, umfassen

Starke Blutung

Wenn Sie eine schwere oder rezidivierenden Blutungen bemerken, sofort einen Arzt aufsuchen. Fragen Sie Ihren Arzt oder gehen Sie zu Ihrem nächsten Unfall und Notfall (A & E) Abteilung.

Sie sollten auch sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie suchen,

Andere Nebenwirkungen

Wenn Sie Warfarin nimmst, werden Sie regelmäßige Bluttests haben zu überprüfen, ob Sie auf einem hohen Risiko von übermäßigen Blutungen sind durch die Messung, wie schnell Ihre Blutgerinnsel. Wenn Ihr Blutgerinnsel zu langsam, kann Ihre Dosis erhöht werden.

Andere Nebenwirkungen von Antikoagulantien variieren je nachdem, welche Medikamente Sie einnehmen.

Für eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen für die Medizin, überprüfen Sie die Packungsbeilage, die mit ihm kommt.

Mögliche andere Nebenwirkungen sind

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Antikoagulans Klinik, wenn Sie irgendwelche hartnäckigen störenden Nebenwirkungen haben. Kontaktieren sie sofort, wenn Sie Ikterus entwickeln.

Die Yellow Card Scheme ermöglicht es Ihnen, vermutete Nebenwirkungen von jeder Art von Medizin zu berichten, die Sie einnehmen.

Es wird von einem Arzneimittelsicherheit Watchdog genannt Arzneimittel und Gesundheitsprodukte Regulatory Agency (MHRA) laufen.

Berichterstattung Nebenwirkungen

Finden Sie heraus, was die MHRA tut Medikamente und medizinische Geräte arbeiten, um sicherzustellen, und sind sicher