Glaucoma – Behandlung

Die Behandlung zielt darauf ab, den Druck in der betroffenen Auges zu reduzieren, den intraokularen Druck genannt.

Jeder Schaden an Ihre Vision verursacht durch Glaukom kann nicht repariert werden, so dass es wichtig ist, eine frühzeitige Diagnose und Behandlung zu bekommen, um weitere Schäden zu verhindern.

Chronischem Offenwinkelglaukom ist oft mit Augentropfen behandelt. Es gibt verschiedene Arten von Augentropfen zur Verfügung, kann der Typ vorgeschrieben sind abhängig von

Augentropfen

Es ist wichtig, Augentropfen verwendet werden, wie verwiesen. Selbst wenn Sie haben noch keine Probleme mit Ihrer Vision bemerkt haben, ohne Behandlung Glaukom kann zu dauerhaften Verlust der Sehkraft führen.

So verwenden Sie Augentropfen

Arten von Augentropfen

Wenn Sie mit zwei verschiedenen Arten von Augentropfen, einen Abstand von mindestens fünf bis 10 Minuten zwischen den verschiedenen Arten verwenden.

Beachten Sie auch andere Ratschläge zum Schutz Ihres Optiker oder Augenarzt, gegeben hat.

Wenn Sie in der Regel Kontaktlinsen tragen und wurden Augentropfen verschrieben, müssen Sie verhindern, dass Ihre Linsen tragen und Gläser statt tragen.

Dies liegt daran, dass Medikamente in den Augentropfen können in den Linsen aufbauen und Ihre Augen schädigen kann. Sie sollten dies mit medizinischem Fachpersonal beraten Sie zu behandeln.

Die verschiedenen Arten von Augentropfen werden unten beschrieben. Sie können Medikamente Informationen, um weitere Informationen über Ihre Medikamente lesen.

Prostaglandin-Analoga erhöhen die Strömung der Flüssigkeit (Kammerwasser) aus deinem Auge, die den Druck in Ihrem Auge reduziert (der Augeninnendruck). Diese Augentropfen sind in der Regel einmal pro Tag verwendet.

Nebenwirkungen sind

andere Behandlungen

Einige Arten von Prostaglandin-Analoga, die Sie vorgeschrieben werden können, schließen

Akute Engwinkelglaukom

Behandlung von anderen Typen von Glaukomen

Es wird vermutet, dass Betablocker die Produktion von Kammerwasser im Auge durch Verlangsamung intraokularen Druck zu reduzieren. Sie werden einmal oder zweimal am Tag verwendet und kann Nebenwirkungen verursachen, wie beispielsweise

Betablocker können einige medizinische Bedingungen schlechter, machen so sie nicht nutzen, wenn Sie

Einige Arten von Beta-Blockern Sie vorgeschrieben werden können, schließen

Carboanhydrasehemmer reduzieren die Menge der wässrigen Humor in Ihrem Auge erzeugt, die den Augeninnendruck reduziert. Diese Tropfen werden zwei oder drei Mal pro Tag verwendet und können dazu führen,

Einige Arten von Carboanhydrasehemmer Sie vorgeschrieben werden können, schließen

Sympathomimetika sind gedacht, um die Rate der Wasserproduktion zu reduzieren und den Fluss des Kammerwassers aus den Augen zu erhöhen. Diese Augentropfen werden zweimal täglich verwendet und kann dazu führen, dass die Augen schmerzhaft und rot zu werden.

Einige Arten von Sympathomimetika kann nur mit Vorsicht bei Patienten angewendet werden, haben

Eine Art von Sympathomimetika, die Sie vorgeschrieben werden kann, ist Brimonidintartrat.

Überwachen Zustand

Wenn die Verwendung von Augentropfen nicht Ihre Symptome verbessern, eine andere Art der Behandlung kann als Laser-Behandlung oder eine Operation empfohlen werden, wie z. Diese werden im Folgenden näher beschrieben.

Laser-Behandlung, die eine hohe Energielichtstrahlen verwendet, kann die blockierte Trabekelmaschenwerk (Drainagen) in Ihrem Auge zu öffnen, verwendet werden. Dies wird Lasertrabekuloplastik genannt.

Anästhesie- (schmerzlindernde) Augentropfen werden in Ihr Auge und eine spezielle Linse vor dem Auge platziert gesetzt werden. Der Laser wird durch die Linse geglänzt und werden kleine Löcher in das Trabekelwerk zu machen. Auf diese Weise können mehr Flüssigkeit aus dem Auge zu entleeren und verringert den intraokularen Druck.

Eine Alternative zu Lasertrabekuloplastik ist cyclodiode Laserbehandlung. Dies beinhaltet ein Teil des Gewebes in dem Auge zu zerstören, das Kammerwasser produziert. Es schafft weniger Flüssigkeit in das Auge, die den Augeninnendruck senkt.

Laser-Behandlungen sind in der Regel schnell und schmerzlos, obwohl während des Verfahrens Ihnen einen kurzen Anflug von Schmerz oder Hitze spüren kann. Sie können immer noch Augentropfen verwenden müssen (siehe oben) nach der Laserbehandlung mit.

Eine Trabekulektomie ist die häufigste Art der Glaukomchirurgie. Es geht ein Teil der Trabekelwerk Entfernen von Fluid zu ermöglichen, durch das Auge des Entwässerungssystems zu fließen.

Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung werden durchgeführt (Sie wach sind) oder Vollnarkose (Sie sind bewusstlos).

Andere Arten von Operationen umfassen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt mehr über Ihr Verfahren, um herauszufinden, und damit verbundenen Risiken.

Wenn Sie eine Operation haben, kann Ihr Arzt wählen Anti-Narben Medikamente zu verwenden. Diese können den Erfolg der Operation zu verbessern durch Narbengewebe verhindert bilden, wie das Auge heilt.

Sie können entweder verordnet werden

Diese Medikamente sind für die Behandlung des Glaukoms nicht lizenziert. Dies bedeutet, dass die Hersteller dieser Medikamente nicht für eine Lizenz beantragt haben, für ihre Medikamente zur Behandlung von Glaukom verwendet werden.

Aber viele Spezialisten eine nicht lizenzierte Medikamente verwenden, wenn sie denken, dass das Medikament wahrscheinlich wirksam zu sein und Nutzen der Behandlung überwiegen damit verbundene Risiko. Das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) hat Leitlinien für die Behandlung von chronischen Offenwinkelglaukom ausgegeben. Er schlägt vor, diese Medikamente verwendet werden können.

Wenn Ihr Augenarzt erwägt eine nicht lizenzierte Medikamente verschreiben, sollten sie Ihnen mitteilen, dass es nicht lizenziert ist, und diskutieren mögliche Risiken und Vorteile mit Ihnen.

Als akutes Glaukom schnell entwickelt, muss die Bedingung, schnell behandelt werden. Die am häufigsten verwendeten Behandlungsformen für diese Art von Glaukom schließen

Wenn Sie auch einen Katarakt (eine trübe Patch in der Linse des Auges) haben, es zu entfernen können Sie den Winkel im Auge öffnen und den Augeninnendruck zu steuern.

Lesen Sie mehr über die Kataraktchirurgie für mehr Informationen zu diesem Verfahren.

Akute Engwinkelglaukom auch mit einem Medikament behandelt werden können, ein miotisches wie Pilocarpin genannt.

Miotica arbeiten, indem sie die blockierte Trabekelmaschenwerk Öffnung, die den Abfluss des Kammerwassers aus deinem Auge verbessern sollte. Möglicherweise müssen diese Auge bis vier Mal pro Tag fällt bis zu verwenden.

Miotica sollte bei Menschen mit Vorsicht angewendet werden, die bestimmte medizinische Bedingungen, einschließlich

Miotika kann auch Nebenwirkungen haben, wie beispielsweise

Für andere Arten von Glaukom, wird Ihr Spezialist in der Regel Augentropfen, Laserbehandlung oder eine Operation empfehlen. Ihre Behandlung hängt von der Art des Glaukoms Sie haben und wie hoch sie ist.

Wenn Sie mit Glaukom wird Ihren Zustand genau überwacht werden, um nach weiteren Schäden an Ihrer Vision diagnostiziert wurde.

Je nachdem, wie Glaukom voranschreiten, können Sie weitere Termine benötigen alle ein bis vier Monate oder bis zu 12-24 auseinander Monate. Diese werden entweder mit

13/08 /

13/08 /

Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Screening durch die in England angeboten