Gutartige Gehirntumor – Ursachen

Die Ursache der meisten gutartigen Hirntumoren ist unbekannt, obwohl eine geringe Anzahl von Fällen auf bestimmte Gene oder vorherige Behandlung von Krebs in Verbindung gebracht wurden.

Einige der Dinge, die das Risiko von gutartigen Hirntumoren erhöhen können, werden im Folgenden beschrieben.

Hirntumore beeinflussen Menschen aller Altersgruppen, darunter auch Kinder, aber das Risiko tendenziell zu erhöhen, wenn man älter wird. Die meisten Tumoren beeinflussen Menschen über 50 Jahre alt sind.

Wer ist am meisten gefährdet?

Menschen mit einer Familiengeschichte von Hirntumoren bei einem leicht erhöhten Risiko für die Entwicklung eines Hirntumors selbst sein kann.

Wenn Ihr Gehirn Strahlung während der Strahlentherapie ausgesetzt ist, das Risiko bestimmter Arten von gutartigen Gehirntumor zu entwickeln später erhöht wird.

Kann Handys verursachen Hirntumoren?

Einige genetische Bedingungen kann das Risiko eines gutartigen Gehirntumor zu erhöhen, wie zum Beispiel

Anders als die meisten gutartigen Hirntumoren, mit diesen Bedingungen assoziierten Tumoren sind in der Regel in der Kindheit oder im frühen Erwachsenenalter zu entwickeln.

Es gibt Berichte in den Medien über eine mögliche Verbindung zwischen Hirntumoren gewesen und die Radiofrequenz (RF) Energie, die von Mobiltelefonen ausgeht. HF-Energie erzeugt Wärme, die Körpertemperatur und Gewebeschädigung ausgesetzt, um es zu erhöhen.

Aber es wird vermutet, dass die Menge an HF-Energie Menschen von Mobiltelefonen ausgesetzt sind, ist zu niedrig signifikante Erwärmung des Gewebes oder eine Erhöhung der Körpertemperatur zu erzeugen.

Die Forschung ist im Gange, um festzustellen, ob HF-Energie hat keine langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit, aber das Gleichgewicht der derzeit vorliegenden Erkenntnisse legt nahe, es unwahrscheinlich ist, dass Mobiltelefone zu gesundheitlichen Problemen führen.

Lesen Sie mehr über Handy Sicherheit für weitere Informationen.

Mehr Forschung ist notwendig, um die langfristigen Risiken der Nutzung von Mobiltelefonen zu beurteilen. Finde mehr heraus