Harninkontinenz – Nicht-chirurgische Behandlung

Die Behandlung, die Sie für Harninkontinenz erhalten wird von der Art der Inkontinenz ab, die Sie und die Schwere der Symptome haben.

Wenn Ihre Inkontinenz durch eine zugrunde liegende Erkrankung wie eine vergrößerte Prostata bei Männern verursacht wird, können Sie die Behandlung für diese neben Ihrer Inkontinenz Behandlung erhalten.

Konservative Behandlungen, die keine Medikamente oder eine Operation handelt, sind diese zunächst versucht. Diese beinhalten

Änderungen des Lebensstils

Nach diesem, Medikamente oder eine Operation in Betracht gezogen werden.

Diese Seite ist über nicht-chirurgische Behandlungen für Harninkontinenz. Es gibt eine separate Seite auf Chirurgie und Verfahren für die Harninkontinenz.

Beckenbodenmuskeltraining

Die verschiedenen nicht-chirurgische Behandlungen für Harninkontinenz werden im Folgenden beschrieben. Sie können auch eine Übersicht über die Vor- und Nachteile der nicht-chirurgische Behandlungen für Harninkontinenz lesen, so dass Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu vergleichen.

Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, einfache Änderungen an Ihrem Lebensstil, Ihre Symptome zu verbessern. Diese Veränderungen können Ihren Zustand zu verbessern, unabhängig von der Art der Harninkontinenz Sie haben.

Zum Beispiel kann Ihr Arzt empfehlen

Ihre Beckenbodenmuskeln sind die Muskeln, die Sie den Urinfluss verwenden, um zu steuern, wie Sie urinieren. Sie umgeben die Blase und der Harnröhre (die Röhre, die den Urin von der Blase zur Außenseite des Körpers trägt).

Schwache oder Beckenbodenmuskulatur beschädigt kann Harninkontinenz verursachen, so dass diese Muskeln trainieren wird oft empfohlen.

Ihr Arzt an einen Spezialisten verweisen Sie können ein Programm der Beckenbodenmuskeltraining zu beginnen.

Ihr Spezialist wird prüfen, ob Sie in der Lage sind zu quetschen (Vertrag) Ihre Beckenbodenmuskeln und um wie viel. Wenn Sie Ihre Beckenbodenmuskeln zusammenziehen kann, wird Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm auf der Grundlage Ihrer Einschätzung gegeben werden.

Blasentraining

Ihr Programm sollte mindestens acht Muskelkontraktionen mindestens dreimal am Tag enthalten tun und tun die empfohlenen Übungen für mindestens drei Monate. Wenn die Übungen nach dieser Zeit zu helfen, können Sie halten auf ihnen zu tun.

Inkontinenzprodukte

Medikamente für Stress-Inkontinenz

Forschung deutet darauf hin, dass Frauen, die eine vollständige Beckenbodenmuskeltraining weniger undichte Episoden erleben und eine bessere Lebensqualität berichten.

Bei den Männern haben einige Studien, dass das Training der Beckenbodenmuskel gezeigt Harninkontinenz zu reduzieren – vor allem nach der Operation der Prostata zu entfernen.

Die British Association of Urological Surgeons (BAUS) hat weitere Informationen über Beckenbodenübungen bei Frauen (PDF, 163KB) und Beckenbodenübungen bei Männern (PDF, 174kb).

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Beckenbodenmuskeln zu kontrahieren, mit einer Vorrichtung, die Maßnahmen und die elektrischen Signale in den Muskeln stimuliert kann empfohlen werden. Dies wird die elektrische Stimulation genannt.

Eine kleine Sonde wird in die Scheide bei Frauen oder den Anus bei Männern eingesetzt werden. Ein elektrischer Strom fließt durch die Sonde, die Beckenbodenmuskulatur zu stärken hilft, während Sie sie ausüben.

Sie können elektrische Stimulation schwierig oder unangenehm zu verwenden, aber es kann von Vorteil sein, wenn Sie nicht in der Lage sind, ohne es zu Beckenbodenmuskelkontraktionen zu vervollständigen.

Biofeedback ist eine Art und Weise zu überwachen, wie gut Sie die Beckenbodenübungen machen, indem Sie Feedback, wie Sie sie tun. Es gibt verschiedene Methoden des Biofeedback

Es gibt nicht viel gute Hinweise darauf, Biofeedback einen erheblichen Nutzen für die Menschen bietet Beckenbodenmuskeltraining für Harninkontinenz verwenden, aber das Feedback kann helfen, einige Leute motivieren, ihre Übungen durchzuführen.

Medikamente für Dranginkontinenz

Sprechen Sie mit Ihrem Spezialisten, wenn Sie Biofeedback versuchen möchten.

Medikamente für Nykturie

Vaginalkonen kann von Frauen verwendet werden, um mit der Beckenbodenmuskeltraining zu unterstützen. Dies sind kleine Gewichte, die in die Vagina eingeführt werden. Sie halten die Gewichte in Ort, um Ihre Beckenbodenmuskulatur. Wenn Sie können, Sie zum nächsten vaginalen Kegel Fortschritte, die mehr wiegt.

 Kontinenzdienste

Einige Frauen finden Vaginalkonen unbequem oder unangenehm zu verwenden, aber sie können mit Stress oder gemischte Harninkontinenz helfen.

Wenn Sie mit Dranginkontinenz diagnostiziert wurde, eine der ersten Behandlungen angeboten werden kann, ist das Blasentraining. Blasentraining kann auch mit Beckenbodenmuskeltraining kombiniert werden, wenn Sie Harninkontinenz gemischt haben.

Blasentraining beinhaltet Techniken Lernen die Zeitspanne zwischen dem Gefühl der Notwendigkeit zu erhöhen, Urin zu urinieren und Vergehen. Der Kurs wird in der Regel für mindestens sechs Wochen dauern.

Während Inkontinenzprodukte nicht ein Medikament zur Behandlung der Harninkontinenz sind, können Sie sie nützlich finden Ihre Bedingung für die Verwaltung, während Sie beurteilt werden warten oder für die Behandlung warten zu übernehmen.

Inkontinenzprodukte umfassen

Weitere Informationen finden Sie, kann ich Inkontinenzprodukte auf die bekommen?

Wenn Stressinkontinenz nicht signifikant verbessern, Operationen für Harninkontinenz wird oft als nächster Schritt zu empfehlen.

wenn Sie ungeeignet für die Operation jedoch sind, oder Sie wollen vermeiden, eine Operation haben, kann man von einem Medikament namens Duloxetin profitieren. Dies kann helfen, den Muskeltonus der Harnröhre zu erhöhen, die sie geschlossen sollte helfen.

Sie werden einen Tag Duloxetin in den Mund nehmen müssen zweimal und wird nach zwei bis vier Wochen bewertet werden, um zu sehen, ob das Medikament von Vorteil ist oder wenn es irgendwelche Nebenwirkungen verursacht.

Nicht einmal die Einnahme von Duloxetin, da dies auch mit unangenehmen Folgen führen kann. Ihr Arzt wird Ihre Dosis schrittweise zu reduzieren.

Duloxetin ist nicht für jedermann geeignet, aber, so dass Ihr Arzt alle anderen medizinischen Bedingungen diskutieren Sie bestimmen müssen, wenn Sie es können.

Wenn Blasentraining keine wirksame Behandlung für Ihre Dranginkontinenz ist, kann Ihr Arzt eine Art von Medikamenten verschreiben eine antimuscarinic genannt.

Anticholinergika auch vorgeschrieben werden können, wenn Sie eine überaktive Blase-Syndrom (OAB) haben, die den häufigen Drang ist, dass zu urinieren kann mit oder ohne Harninkontinenz auftreten.

Eine Reihe von verschiedenen antimuscarinic Medikamente, die Inkontinenz behandeln verwendet werden kann, zu drängen, aber häufigsten sind Oxybutynin, Tolterodin und Darifenacin.

Diese werden in der Regel durch den Mund von zwei oder drei Mal am Tag eingenommen, obwohl ein Oxybutynin-Patch, die Sie auf Ihrer Haut zweimal in der Woche zur Verfügung steht.

Ihr Arzt wird Ihnen in der Regel bei einer niedrigen Dosis beginnen alle möglichen Nebenwirkungen zu minimieren. Die Dosis kann dann erhöht werden, bis das Medikament wirksam ist.

In seltenen Fällen kann antimuscarinic Medikamente auch auf eine Art von Glaukom führen (ein Aufbau von Druck im Auge) Engwinkelglaukom genannt.

Sie werden nach vier Wochen bewertet werden, um zu sehen, wie Sie mit dem Medikament vorankommen, und alle sechs bis 12 Monate danach, wenn das Medikament weiter zu helfen.

Ihr Arzt alle anderen medizinischen Bedingungen, die Sie die Anticholinergika eignen sich für Sie bestimmen, zu besprechen.

Wenn Anticholinergika für Sie nicht geeignet sind, oder sie haben nicht Ihre Dranginkontinenz geholfen oder haben unangenehme Nebenwirkungen verursacht, kann eine alternative Medikamente genannt Mirabegron angeboten.

Mirabegron bewirkt, dass der Blasenmuskel zu entspannen, die die Blase mit und speichern Urin füllen hilft. Es wird normalerweise oral einmal am Tag eingenommen.

Nebenwirkungen von Mirabegron können, umfassen

Ihr Arzt alle anderen medizinischen Bedingungen, die Sie bestimmen, müssen darüber diskutieren, ob Mirabegron für Sie geeignet ist.

Ein Medikament namens Desmopressin kann verwendet werden, Nykturie zu behandeln, was die häufige Notwendigkeit ist in der Nacht aufstehen zu urinieren, indem sie den Betrag von Urin von den Nieren produziert zu reduzieren.

Eine andere Art von Medikamenten in den späten Nachmittag genommen, eine so genannte Diuretika, können Sie auch verhindern, dass in der Nacht aufstehen zu urinieren. Diuretikum Medizin erhöht die Produktion und den Fluss von Urin aus dem Körper. überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper am Nachmittag Durch das Entfernen kann es Symptome in der Nacht zu verbessern.

Desmopressin ist lizenziert Einnässen zu behandeln, ist aber nicht lizenziert Nykturie zu behandeln. Loop-Diuretika sind auch nicht lizenziert Nykturie zu behandeln.

Jedoch kann Ihr Arzt oder Spezialisten eine nicht lizenzierte Medikamente vorschlagen, wenn sie denken, es ist wahrscheinlich, um wirksam zu sein und der Nutzen der Behandlung schwerer wiegen als alle damit verbundenen Risiken.

Wenn Ihr Arzt erwägt Verschreibung von Desmopressin oder eine Schleife Diuretikum, sollten sie Ihnen sagen, dass es nicht lizenziert ist und die möglichen Risiken und Vorteile mit Ihnen besprechen.

 Kontinenz Dienstleistungen sind Zentren von spezialisierten Krankenschwestern besetzt, manchmal Kontinenzberater genannt, und Fach Physiotherapeuten. Sie sollten in der Lage sein, um Ihren Zustand zu diagnostizieren und beginnen Sie zu behandeln.

Sie können in der Regel einen Termin ohne eine Überweisung von einem GP buchen. Sie können mehr Informationen über lokale Dienste auf die Blase und Darm-Foundation Website finden.

10.06 /

10.06 /

Krankenschwester Debbie Flynn beschreibt, wie sie Inkontinenz schlagen drängen, indem eine Technik Blasentraining genannt werden.