Hepatitis C – Komplikationen

Wenn sie unbehandelt, kann Hepatitis C manchmal dazu führen, Vernarbung der Leber (Zirrhose). Dies kann bis zu 20 Jahren entwickeln oder mehr nach dem ersten infiziert werden.

Eine Reihe von Dingen kann Ihr Risiko, an Zirrhose zu erhöhen, einschließlich

Insgesamt dürfen bis zu einer von drei Menschen mit Hepatitis C infiziert sind, werden Zirrhose innerhalb von 20 bis 30 Jahren entwickeln. Einige davon werden dann gehen auf Leberversagen oder Leberkrebs zu entwickeln.

Zirrhose

Wenn Sie Zirrhose haben, ersetzt das vernarbte Gewebe in der Leber nach und nach gesundem Gewebe und verhindert, dass die Leber ordnungsgemäß funktioniert.

Es gibt in der Regel nur wenige Symptome in den frühen Stadien. Aber wie der Leber seine Fähigkeit verliert, um richtig funktionieren, können Sie erleben

Leberversagen

Anders als eine Lebertransplantation, gibt es keine Heilung für Zirrhose. Allerdings Lebensstil Maßnahmen und Hepatitis-C-Medikamente können helfen, den Zustand zu stoppen immer schlimmer.

Lesen Sie mehr über Zirrhose zu behandeln.

In schweren Fällen von Leberzirrhose, verliert die Leber die meisten oder alle seine Funktionen. Dies wird als Leberversagen oder im Endstadium einer Lebererkrankung bekannt.

Jedes Jahr rund 1 in alle 20 Menschen mit dem Hepatitis-assoziierte Zirrhose wird Leberversagen entwickeln.

Die Symptome der Leberversagen gehören

Es ist in der Regel möglich, mit Leberversagen seit mehreren Jahren zu leben, indem die Einnahme von Medikamenten. Allerdings ist eine Lebertransplantation derzeit der einzige Weg, um den Zustand zu heilen.

Es wird geschätzt, dass etwa 1 in alle 20 Menschen mit dem Hepatitis-assoziierte Zirrhose jedes Jahr Leberkrebs entwickeln.

Leberkrebs

Die Symptome von Leberkrebs können, umfassen

Leider ist es normalerweise nicht möglich, Leberkrebs zu heilen, vor allem bei Menschen mit Leberzirrhose, obwohl die Behandlung Kontrolle Ihrer Symptome helfen können und die Ausbreitung des Krebses zu verlangsamen.

Lesen Sie mehr über Leberkrebs zu behandeln.

Nach Jahren des Trinkens Andy Kugel zu viel wurde mit der Lebererkrankung Leberzirrhose diagnostiziert