HIV und AIDS – Behandlung

Es gibt keine Heilung für HIV, aber es gibt Behandlungen die meisten Menschen mit dem Virus zu ermöglichen, ein langes und gesundes Leben zu leben.

Wenn Sie denken, dass Sie auf das Virus innerhalb der letzten 72 Stunden ausgesetzt waren (drei Tage), kann Anti-HIV-Medikamente stoppen Sie infiziert zu werden.

Denn es effektiv zu sein, das Medikament, Post-Expositions-Prophylaxe oder PEP genannt, muss mit dem Virus innerhalb von 72 Stunden in Kontakt zu kommen begonnen werden. Es wird nur nach höheren Risikoexposition empfohlen, vor allem, wenn der Sexualpartner, positiv zu sein, ist bekannt.

Notfall-HIV-Medikamente

Je schneller PEP ist, desto besser, idealerweise innerhalb von Stunden in Kontakt mit HIV gestartet. Je länger die Wartezeit, desto geringer die Chance davon wirksam zu sein.

ein Hinweis auf die Notfall-Pille Frauen ergreifen können, um zu verhindern Schwangerschaft nach ungeschütztem Sex – PEP wurde als “Pille danach” für HIV misleadingly populär gemacht.

Wenn Sie positiv getestet

Aber die Beschreibung ist nicht korrekt. PEP ist eine einmonatige Behandlung, die Auswirkungen ernste Seite haben kann und wird nicht garantiert. Die Behandlung beinhaltet unter die gleichen Medikamente zu den Menschen verschrieben, die positiv auf HIV getestet haben.

Sie sollten in der Lage sein PEP erhalten aus

Wenn Sie bereits HIV haben, versuchen Sie Ihre HIV-Klinik, wenn die PEP für jemanden ist, dass Sie mit Sex gehabt haben.

Wollen Sie mehr wissen?

Wenn Sie mit HIV diagnostiziert werden, werden Sie regelmäßige Bluttests haben den Fortschritt der HIV-Infektion zu überwachen vor Beginn der Behandlung.

Dies beinhaltet die Menge der Viren im Blut (Virusbluttest) die Überwachung und die Auswirkungen von HIV auf Ihr Immunsystem hat. Dies wird bestimmt durch Ihre Ebenen der CD4 + Messung ve Lymphozyten-Zellen im Blut. Diese Zellen sind wichtig für die Bekämpfung von Infektionen.

Die Behandlung ist in der Regel beginnen zu empfehlen, wenn Ihre CD4-Zellzahl auf 350 fällt oder darunter, ob Sie irgendwelche Symptome haben. Bei manchen Menschen mit anderen Erkrankungen, kann die Behandlung bei höheren CD4-Zellzahlen gestartet werden. Wann beginnen sollte die Behandlung mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Wenn Sie einen anderen Zustand haben

Das Ziel der Behandlung ist es, das Niveau von HIV in Blut, ermöglichen es dem Immunsystem zu reduzieren sich selbst zu reparieren und alle HIV-Erkrankungen verhindern.

Antiretrovirale Medikamente

Schwangerschaft

Wenn Sie auf eine HIV-Behandlung sind, ist das Niveau des Virus im Blut im allgemeinen sehr gering und es ist unwahrscheinlich, dass Sie HIV an jemand anderen weitergeben wird.

Wollen Sie mehr wissen?

Wenn Sie auch mit Hepatitis B oder Hepatitis C diagnostiziert wurde, ist es empfehlenswert, dass Sie die Behandlung beginnen, wenn der CD4-Zellzahl unter 500 fällt.

Die Behandlung wird empfohlen, zählen zu jeder CD4 zu beginnen, wenn Sie auf eine Strahlentherapie oder Chemotherapie sind, die Ihr Immunsystem unterdrücken, oder wenn Sie mit bestimmten anderen Erkrankungen diagnostiziert wurden, einschließlich

HIV wird behandelt mit antiretroviralen Medikamenten (ARV), diese Arbeit durch das Virus replizierenden im Körper zu stoppen, so dass das Immunsystem selbst zu reparieren und weitere Schäden zu verhindern.

Eine Kombination von ARVs verwendet wird, da HIV kann schnell zu einem einzigen ARV beständig anzupassen und werden.

Die Patienten sind in der Regel drei oder mehr Arten von ARV Medikamente zu nehmen. Dies wird als Kombinationstherapie oder antiretrovirale Therapie (ART) bekannt.

Einige antiretrovirale Medikamente wurden in einer Pille kombiniert, als “Fixkombination” bekannt. Dies bedeutet, dass die am häufigsten verwendeten Behandlungen für Menschen nur mit HIV diagnostiziert beinhalten nur ein oder zwei Pillen pro Tag.

Fehlende eine Dosis

Verschiedene Kombinationen von ARVs Arbeit für verschiedene Menschen, so dass die Medizin nehmen Sie werden Ihnen individuell.

Nebeneffekte

Sobald der HIV-Behandlung begonnen wird, werden Sie wahrscheinlich das Medikament für den Rest Ihres Lebens nehmen müssen. Für die Behandlung kontinuierlich wirksam zu sein, muss sie regelmäßig jeden Tag eingenommen werden. Nicht nehmen ARVs regelmäßig kann bewirken, dass die Behandlung zum Scheitern verurteilt.

Viele der Medikamente zur Behandlung von HIV kann mit anderen Medikamenten von Ihrem Arzt verordnet oder gekauft over-the-counter in Wechselwirkung treten. Dazu gehören pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut, sowie Freizeitdrogen.

Immer mit Ihrem HIV Klinikpersonal oder Ihrem Arzt, bevor Sie andere Medikamente einnehmen.

Wollen Sie mehr wissen?

ARV-Behandlung ist es, eine schwangere Frau von HIV-Übertragung auf ihr Kind zu verhindern.

Ohne Behandlung gibt es eine Eins in vier Chance, Ihr Baby mit HIV infiziert werden wird. Mit der Behandlung ist das Risiko geringer als eins in 100.

Die Fortschritte in der Behandlung bedeuten, dass es kein erhöhtes Risiko für das Virus auf Ihr Baby mit einem normalen Liefer vorbei. Doch für manche Frauen kann noch ein Kaiserschnitt empfohlen werden.

Wenn Sie HIV haben, nicht stillen Ihr Baby, weil das Virus kann über die Muttermilch übertragen werden.

Wenn Sie oder Ihr Partner HIV hat, sprechen Sie mit einem HIV-Arzt, da es Optionen für die sichere Konzeption eines Kindes ohne entweder von Ihnen das Risiko einer Infektion setzen.

HIV-Behandlung funktioniert nur, wenn Sie Ihre Pillen nehmen regelmäßig jeden Tag. Fehlt auch nur ein paar Dosen das Risiko der Behandlung nicht funktioniert erhöhen.

Sie müssen eine tägliche Routine zu entwickeln, Ihre Behandlung zu planen um Ihren Lebensstil zu passen.

Wollen Sie mehr wissen?

HIV-Behandlung kann Nebenwirkungen haben. Wenn Sie schwere Nebenwirkungen zu bekommen (was selten ist), die Sie brauchen, um eine andere Kombination von ARVs versuchen kann.

Häufige Nebenwirkungen sind

Wollen Sie mehr wissen?

Menschen mit HIV erhalten Behandlung bei einem Spezialisten HIV Klinik, die in der Regel bei Ihrem örtlichen Krankenhaus Teil eines sexuellen Gesundheit oder Infektionskrankheiten Klinik ist.

Dienstleistungen, einschließlich der Unterstützung Organisationen zusammenarbeiten können fachärztliche Versorgung und emotionale Unterstützung.

Erfahren Sie mehr über die mit HIV leben.

09.08 /

09.08 /

Sarah Geschichte beobachten und kompetente Beratung zu HIV bekommen und wie sie zu vermeiden Weitergabe an Ihr ungeborenes Kind.