Impetigo – Prävention

Als Impetigo eine hoch ansteckende Zustand ist, ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, die Verbreitung der Gefahr der Infektion zu reduzieren.

Die folgenden Ratschläge können helfen, die Ausbreitung der Infektion auf andere Menschen oder auf andere Bereiche des Körpers zu verhindern

Wenn Sie denken, dass die Infektion an jemand anderen ausgebreitet hat, stellen Sie sicher, dass sie von einem GP gesehen werden so schnell wie möglich.

Stoppen der Infektion Verbreitung

Um das Risiko von Impetigo reduzieren Rückkehr, stellen sicher, dass alle Schnitte, Kratzer oder Bisse sauber gehalten werden, und sorgen dafür, jede Bedingung, die gebrochene Haut verursacht, wie Ekzeme, wird sofort behandelt.

Wenn Sie Impetigo häufig entwickeln, kann Ihr Arzt vorschlagen, einen Abstrich aus um die Nase nehmen, um zu sehen, ob Sie Staphylokokken-Bakterien in der Nase tragen. Diese Bakterien können in den Augen mancher Menschen leben, ohne Probleme zu verursachen, obwohl sie zu Impetigo führen kann, wenn sie verletzter Haut in der Nähe infiziert.

Verhindern, dass eine erneute Infektion

Wenn Sie gefunden werden, um diese Bakterien zu tragen, können Sie eine antiseptische Nasen Creme verschrieben werden mehrmals am Tag für fünf bis 10 Tagen in einem Versuch anwenden, um die Bakterien zu löschen und die Chancen von Impetigo wiederkehrende reduzieren.

Reinigung und gute Hygiene-Tipps, um die Anzahl der Keime in Ihrem Haus zu reduzieren