Lumbalpunktion

Eine Lumbalpunktion ist ein medizinisches Verfahren, bei dem eine Nadel in den unteren Teil der Wirbelsäule eingesetzt ist für Bedingungen zu testen, das Gehirn, Rückenmark oder an anderen Teilen des Nervensystems.

Während des Verfahrens wird der Druck gemessen und Proben des Liquor cerebrospinalis (CSF) aus im Inneren der Wirbelsäule gemacht. CSF ist eine klare, farblose Flüssigkeit, die sie umgibt und unterstützt das Gehirn und Rückenmark. Analyse von CFS kann oft viel über einige Bedingungen zeigen, die das Gehirn und das Rückenmark betreffen;. Die Flüssigkeit geprüft werden können Bedingungen zu diagnostizieren, wie

Eine Lumbalpunktion nicht unbedingt, dass Sie eine dieser Bedingungen haben, sie verwendet werden können, um ihnen zu regieren.

Eine Lumbalpunktion kann auch einige Bedingungen, wie die Injektion von Antibiotika oder Chemotherapie Medikamente in die CSF zur Behandlung verwendet werden.

Lesen Sie mehr darüber, warum sind Lumbalpunktionen verwendet.

Unter örtlicher Betäubung wird eine Hohlnadel in die Basis der Wirbelsäule eingesetzt und in den Spinalkanal, die das Rückenmark und die Nerven von ihm kommt, enthält;. Der Druck innerhalb des Wirbelkanals ist in der Regel gemessen und einige CSF wird entweder entfernt den Druck zu verringern oder für eine Probe für den Test geschickt werden;. Sie werden in der Regel auf Ihrer Seite liegend, mit den Beinen nach oben gezogen und das Kinn versteckt in, aber manchmal wird die Prozedur ausgeführt, während Sie sitzen sind und nach vorne gebeugt. ; Es dauert in der Regel etwa 30-45 Minuten in Anspruch;. es möglich ist, die Ergebnisse auf CSF-Proben innerhalb von 48 Stunden zu erhalten, aber spezialisierte Tests kann mehrere Wochen dauern.

Wie wird eine Lumbalpunktion durchgeführt?

Lesen Sie mehr darüber, wie eine Lumbalpunktion durchgeführt wird.

Eine Lumbalpunktion ist im Allgemeinen sicher und die Gefahr von schweren Komplikationen ist sehr gering;. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind in der Regel selten, obwohl viele Menschen durch CSF entweicht durch das Nadelloch in der Wirbelsäule verursacht Kopfschmerzen. Dies geschieht intern, so dass Sie es nicht sehen;. Die Kopfschmerzen sind in der Regel schlechter, wenn sie in der aufrechten Position und kann in der Regel durch Hinlegen entlastet werden. Trinken Sie viel Flüssigkeit und einfache Schmerzmittel hilft auch. Es kann für das Loch zu einer Woche dauern, um zu heilen und die Absonderung von Flüssigkeit zu stoppen.

Lesen Sie mehr über die möglichen Nebenwirkungen einer Lumbalpunktion.

Während einer Lumbalpunktion, können Sie auf Ihrer Seite zu liegen gefragt werden, so kann eine Nadel zwischen den beiden Knochen an der Basis der Wirbelsäule eingesetzt werden.

Gibt es Risiken?

Erfahren Sie, wie ein GP Verweisung zu bekommen, einschließlich Tipps für andere Dienste, die Sie durch Ihren Arzt zugreifen kann

Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie in ein Krankenhaus eingewiesen werden, einschließlich, welche Formen in oder Tests zu füllen zu unterziehen

Lumbalpunktion