Magengeschwür – Ursachen

Magengeschwüre sind in der Regel durch Helicobacter pylori (H. pylori) Bakterien oder nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) verursacht.

Diese können den Magen der Verteidigung brechen gegen die Säure es produziert Nahrung zu verdauen, so dass der Magenschleimhaut beschädigt werden und ein Geschwür zu bilden.

H. pylori-Infektionen sind häufig, und es ist möglich, ohne infiziert werden es zu merken, weil die Infektion in der Regel keine Symptome verursachen. Die Bakterien leben in der Magenschleimhaut und Menschen aller Altersgruppen infiziert werden können.

H. pylori-Bakterien

Doch bei manchen Menschen können die Bakterien, die die Magenschleimhaut reizen und sie anfälliger für Schäden, die aus der Magensäure zu machen. Es ist nicht ganz klar, warum manche Menschen die Auswirkungen von H. anfälliger sind pylori-Bakterien als andere.

NSAIDs sind Medikamente häufig zur Behandlung von Schmerzen, eine hohe Temperatur (Fieber) und Entzündung (Schwellung).

NSAIDs

Häufig verwendete NSAR gehören

Viele Menschen nehmen NSAR ohne irgendwelche Nebenwirkungen zu haben, aber es gibt immer ein Risiko, das Medikament könnte zu Problemen führen, wie zum Beispiel Magengeschwüre, insbesondere dann, wenn für eine lange Zeit oder in hohen Dosen genommen.

Sie können nicht-steroidalen Antiphlogistika geraten werden, zu verwenden, wenn Sie derzeit ein Magengeschwür haben oder wenn Sie ein in der Vergangenheit gehabt haben. Paracetamol kann oft als alternative Schmerzmittel verwendet werden, wie es im Allgemeinen sicherer betrachtet wird.

Früher war es so gedacht werden, dass Magengeschwüre kann durch bestimmte Faktoren des Lebensstils, wie stark gewürzte Speisen, Stress und Alkohol verursacht werden.

Es gibt wenig harte Beweise, um zu bestätigen, dass dies der Fall ist, aber diese Faktoren können die Symptome von Geschwüren schlimmer machen.

Es wird jedoch angenommen, dass Rauchen das Risiko der Entwicklung von Magengeschwüren erhöht und kann die Behandlung weniger wirksam machen.

Faktoren des Lebensstils

Magengeschwüre

JavaScript und den Flash Player erforderlich Auswahl Werkzeuge anzuzeigen.

JavaScript kann auf über Ihren Browseroptionen geschaltet werden. Wenn Sie nicht über eine Version des Flash Player können Sie die kostenlose Adobe Flash Player herunterladen von Adobe Systems Incorporated erste.

JavaScript und den Flash Player erforderlich Auswahl Werkzeuge anzuzeigen.

JavaScript kann auf über Ihren Browseroptionen geschaltet werden. Wenn Sie nicht über eine Version des Flash Player können Sie die kostenlose Adobe Flash Player herunterladen von Adobe Systems Incorporated.

Medien zuletzt überprüft

Informieren Sie sich über NSAIDs, die weithin eine Art von Medizin für Symptome wie Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen, Fieber und Entzündungen