Magenkrebs – Leben mit

Krebs diagnostiziert zu werden, ist eine große Herausforderung für die meisten Menschen, aber Unterstützung ist Ihnen zu bewältigen.

Sie können feststellen, die folgenden Ratschläge hilfreich

Krebs Wohltätigkeitsorganisationen, wie Macmillan Cancer Support, sind eine gute Quelle von Informationen und Unterstützung und lokale Informationen und Support-Services weitere Details zu liefern.

Recovery-und Follow-up verstecken

wieder normal nach der Operation bekommen kann einige Zeit dauern. Es ist wichtig, die Dinge langsam zu nehmen und geben Sie sich Zeit sich zu erholen. Während Ihrer Genesung, vermeiden Sie schwere Dinge heben wie Kinder oder Einkaufstaschen, und anstrengende Aufgaben wie Hausarbeit. Sie können sich auch nicht zu fahren beraten.

Einige andere Behandlungen, insbesondere Chemotherapie und Strahlentherapie, können Sie sehr müde machen. Sie können eine Pause von einigen Ihrer normalen Aktivitäten für eine Weile zu nehmen. Haben Sie keine Angst für praktische Hilfe von Familie und Freunden zu fragen.

Wiederherstellung

Nach Ihrer Behandlung beendet ist, werden Sie für regelmäßige Check-ups eingeladen werden, in der Regel alle drei Monate für das erste Jahr. Während des Check-up, wird Ihr Arzt Sie untersuchen und kann Bluttests oder Scans anordnen, um zu sehen, wie Sie auf die Behandlung sind zu reagieren.

Wenn Sie eine Operation haben musste ein Teil des Magens (partielle Gastrektomie) entfernen, werden Sie nur in der Lage sein, kleine Mengen an Nahrung zu essen, für eine Weile nach der Operation. Dies liegt daran, Ihr Magen wird nicht in der Lage sein, so viel Nahrung zu halten, wie es könnte vor der Operation, und Ihr Körper braucht, um seine neue Magenkapazität anzupassen. Sie sollten Sie erhöhen können, um die Menge allmählich essen, wie Ihr Magen zu erweitern beginnt.

Wenn Sie eine Operation gehabt haben alle Ihre Magen (Gastrektomie) zu entfernen, kann es einige Zeit dauern, bis Sie wieder normal essen können. Wie bei einer partiellen Gastrektomie, werden Sie nur geringe Mengen an Nahrung zu essen können, bis Ihr Körper anpasst. Sie können wenig und oft zu essen haben, und Änderungen an den Arten von Lebensmitteln, die Sie essen. Ihr Pflegeteam in der Lage, Sie zu beraten, was und wann Sie essen sollten.

Chirurgie bedeutet, dass Ihr Magen zu entfernen auch müssen Sie regelmäßige Injektionen von Vitamin B12 zu haben. Vitamin B12 ist in der Regel durch den Magen aus der Nahrung aufgenommen werden Sie essen und benötigt eine so genannte Anämie und Nerven-Probleme zu vermeiden.

Lesen Sie mehr über von einer Gastrektomie erholt.

Es ist nicht immer leicht, über Krebs, entweder für Sie oder Ihre Familie und Freunden zu sprechen. Sie können das Gefühl, dass einige Leute um dich herum peinlich oder Sie vermeiden. Offen darüber, wie Sie sich fühlen und was Ihre Familie und Freunde tun können, kann ihnen zu helfen, zu beruhigen. Fühlen Sie sich nicht scheuen zu sagen ihnen, was Sie brauchen einige Zeit, um sich selbst, wenn es das ist, was Sie brauchen.

Wenn Sie die Arbeit zu stoppen oder Ihre Stunden verkürzen wegen Ihrer Krankheit, können Sie es schwierig finden, finanziell zu bewältigen. Wenn Sie Krebs haben, oder Sie sind für jemanden mit Krebs kümmern, Sie können auf finanzielle Unterstützung berechtigt

Nachverfolgen

Finden Sie heraus, so früh wie möglich, welche Hilfe zur Verfügung steht. Sprechen Sie mit dem Sozialarbeiter in Ihrem Krankenhaus, die in der Lage sein wird, um Ihnen die Informationen, die Sie benötigen.

Diät nach der Operation zeigen

Beziehungen zu anderen zeigen

Menschen für Krebs behandelt werden, haben Anspruch auf eine Freistellungsbescheinigung zu beantragen, die für unabhängige Bedingungen sie frei Rezepte für alle Medikamente, einschließlich der Medizin gibt.

Das Zertifikat ist fünf Jahre gültig, und Sie können es durch Ihren Arzt oder Krebsspezialisten gelten.

Weitere Informationen

Ihr Arzt wird alle Fragen Sie beantworten können und beruhigen. Sie finden es vielleicht hilfreich, um einen ausgebildeten Berater oder Psychologen, oder jemand bei einem Spezialisten-Hotline zu sprechen. Ihr Arzt Chirurgie haben Details über diese werden. Manche Leute finden es hilfreich, mit anderen zu sprechen, die Magenkrebs haben, entweder in einem lokalen Support-Gruppe oder auf einem Internet-Forum.

ein Pfleger zu sein, ist nicht einfach. Als Reaktion auf die Bedürfnisse der Person für Sie die Pflege sowohl emotional sein kann und körperlich anstrengend, und es kann leicht sein, die eigene Gesundheit und das psychische Wohlbefinden zu vergessen.

Der Versuch, fürsorglich mit einem bezahlten Job zu kombinieren oder auf der Suche nach einer Familie noch mehr Stress verursachen können.

Setzen Sie sich zuletzt auf der Liste funktioniert nicht langfristig. Wenn Sie also jemanden kümmern sonst, ist es wichtig, sich selbst zu versorgen und so viel Hilfe wie möglich zu erhalten. Es ist in Ihrem besten Interesse und die der Person für Sie kümmern.

Essen Sie regelmäßig und gesund. Sie können nicht die Zeit für jede Mahlzeit zu sitzen, aber Sie sollten Zeit so mindestens einmal täglich zu tun zu machen.

Geld und finanzielle Unterstützung zeigen

Es ist verständlich, wenn es Zeiten gibt, wenn Sie verärgert fühlen, und dann schuldig fühlen so. Sie können auch fühlen sich erschöpft, isoliert und sorgen sich um die Person, für die Sie sich interessieren. Denken Sie daran: Sie sind menschlich, und diese Gefühle sind natürlich.

Kostenlose Rezepte

Wenn Sie die Pflege für jemanden, Freunde und Familie sind nicht immer in der Lage zu verstehen, was ihr durchmacht. Es kann manchmal helfen, die Menschen in der gleichen Situation wie Sie zu sprechen.

Sprechen Sie mit anderen zeigen

Dieses Video über Carers ‘Selbsthilfegruppen behandelt einige der Probleme, die langfristige Betreuer, und wie die lokalen Betreuer beeinflussen können “Gruppen können von Vorteil sein, indem sie die dringend benötigte Hilfe und Unterstützung.

Sie können auch die Betreuungspersonen Direkt Helpline (0300 123 1053) anrufen, wenn Sie mit Ihrer fürsorglichen Rolle helfen müssen und wollen mit jemandem über die Möglichkeiten, die Ihnen zu sprechen.

Wenn Sie für jemanden mit Krebs sind die Pflege, können Sie auf Pflegebeihilfe berechtigt.

Ihr Arzt und soziale Dienste werden auch in der Lage sein, Sie über alle Vorteile zu beraten, die Sie erhalten zu können.

Wenn Ihr Magen Krebs nicht geheilt werden kann, wird Ihr Arzt Ihnen Unterstützung und jede notwendige Schmerzlinderung (oft zusammen mit einer Chemotherapie oder Strahlentherapie, die verwendet werden können, um die Symptome zu reduzieren). Dies wird Palliativmedizin genannt.

Unterstützung ist auch für Ihre Familie und Freunde zur Verfügung.

Informationen über den mit Krebs, einschließlich der Behandlung, Unterstützung und unterschiedliche persönliche Erfahrungen von Krebs

Pflege für jemanden mit Magenkrebs zeigen

Der Umgang mit dem Sterben Show