Moles

Moles sind kleine farbige Flecken auf der Haut von Zellen genannt Melanozyten gebildet, die die Farbe (Pigment) in der Haut produzieren.

Der wissenschaftliche Name für Mole ist melanozytischen naevi.

Moles sind oft eine bräunliche Farbe, obwohl einige dunkler oder hautfarben sein. Sie können flach oder erhaben, glatt oder rau sein, und einige haben Haare von ihnen wachsen. Moles sind in der Regel kreisförmig oder oval mit einer glatten Kante.

Moles können in Anzahl und das Aussehen verändern. Einige verblassen im Laufe der Zeit, oft ohne Sie zu realisieren. Sie reagieren auch manchmal auf hormonelle Veränderungen, zum Beispiel bei

Es gibt viele verschiedene Arten von Molen, die häufigsten sind

Seltenere Arten der Mole umfassen

Arten der Mole

Einige Mole sind bei der Geburt vorhanden, obwohl die meisten während der ersten 30 Jahre des Lebens entwickeln. Menschen mit heller Haut haben oft mehr Mole als Menschen mit dunkler Haut.

Sie sind eher viele Mole zu entwickeln oder eine bestimmte Art von Maulwurf, wenn sie in Ihrer Familie gemeinsam sind.

Wo Sie erzogen wurden auch einen Unterschied machen – zum Beispiel, wenn Sie viel Zeit in der Sonne verbracht haben, können Sie eine Menge von kleinen Mole haben.

Die meisten Mole sind völlig harmlos. Jedoch können sie unansehnlich sein und Ihr Vertrauen beeinflussen. Moles kann auch ein Ärgernis sein, zum Beispiel, wenn sie regelmäßig auf Ihre Kleidung zu fangen oder Sie sie beim Rasieren geschnitten. Diese Molen können chirurgisch behandelt werden, obwohl es teuer sein kann.

Sie werden in der Regel für kosmetische Maulwurf Behandlung zu bezahlen haben, und es wird oft in einer Privatklinik durchgeführt. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wo die Behandlung zu bekommen.

Wenn Sie einen Maulwurf entfernt haben, weil es ein Ärgernis ist, kann Ihr Arzt nur den Maulwurf abrasieren, damit es eben mit Ihrer Haut ist. Dies wird als shave Exzision bekannt. Die Wunde kann dann während eines Prozesses namens cauterisation mit Hitze geschlossen werden.

Wann und warum entwickeln Mol?

Sie sollten Ihre Haut alle paar Monate für neue Mole überprüfen, die (vor allem nach der Teenager-Jahre, wenn neue Mole weniger verbreitet werden) entwickeln oder Änderungen an bestehenden Mole. Ein Maulwurf kann in Wochen oder Monaten ändern.

Dinge zu suchen sind:

Eine hilfreiche Art und Weise zu erinnern, was zu suchen ist die ABCDE-Methode zu verwenden.

Moles wie diese können überall am Körper auftreten, sondern auf den Rücken, Beine, Arme und Gesicht passieren die meisten.

harmlos Mole

Wenn Sie irgendwelche Änderungen an Ihrer Mole bemerken oder sich Sorgen um sie, Ihren Arzt aufsuchen. Änderungen an einem Maulwurf kann ein frühes Anzeichen für eine Art von Hautkrebs sein Melanom genannt.

Während die meisten Mole gutartige (nicht krebsartig), in seltenen Fällen sind, können sie in Melanom zu entwickeln. Das Melanom ist eine ernste und aggressive Form von Hautkrebs.

Melanome treten in der Regel als dunkel, schnell wachsenden Stelle, wo vorher keiner war, oder eine bereits bestehende Maulwurf, Größe, Form oder Farbe ändert und blutet, juckt oder rötet.

Überprüfen Sie Ihre Haut

Die wichtigste Behandlung von Melanom ist ein chirurgischer Eingriff, obwohl Ihre Behandlung von Ihren persönlichen Umständen abhängen. Wenn Melanom diagnostiziert wird und in einem frühen Stadium behandelt dann ist die Operation in der Regel erfolgreich, obwohl Sie Nachsorge müssen Melanom wiederkehrenden zu verhindern.

Lesen Sie mehr über Melanom zu behandeln.

Wenn Sie eine Menge der Mole haben, ist es wichtig, besonders vorsichtig in der Sonne zu nehmen. Obwohl es nicht immer möglich ist, Melanom zu verhindern, können Sie Ihre Chancen für die Entwicklung es übermäßige UV-Licht zu vermeiden reduzieren.

Sie können sich vor Sonnenschäden zu schützen, wenn Sie

Wollen Sie mehr wissen?

Seborrhoeic Keratosen aussehen angehoben Warzen. Sie können hautfarben, schwarz, schmutzig-gelblich oder grau-braune Farbe. Sie am meisten entwickeln sich oft auf der Brust und Bauch und sind bei älteren Menschen weit verbreitet.

Cancerous Mole

Sommersprossen sind kleine, flache braune Flecken, die oft auf dem Gesicht erscheinen oder der Sonne ausgesetzt Bereichen. Sie zeichnen sich durch eine erhöhte Menge an Melanin verursacht, das Pigment, das Ihre Haut Farbe verleiht.

Sonnenflecken (Solarlentigines) sind braune Flecken auf der Haut, vor allem das Gesicht und die Arme, die auf die Menschen entwickeln können, die eine beträchtliche Menge an Zeit in der Sonne verbringen. Diese neigen dazu, im späteren Leben zu erscheinen.

Verhindern von Krebs Mole

10/10 /

10/10 /

Wie halten vor Sonnenschäden sicher (einschließlich von Sonnenliegen) und das Risiko von Hautkrebs verringern

Andere Flecken