Mukositis – Komplikationen

Orale Mukositis und Magen-Darm-Mukositis kann manchmal zu anderen Problemen führen.

Die meisten Menschen mit oralen Mukositis wird Schmerzen beim Schlucken. Bis Ihre Symptome abklingen, können Sie finden es einfacher, eine Diät zu wechseln weicher Lebensmittel enthalten, wie Kartoffelpüree oder Rührei.

Ernährungssonden können in Fällen schwerwiegend genug erforderlich Sie platzieren die Gefahr laufen, unterernährt und dehydriert. Sie werden wahrscheinlich eine Magensonde verabreicht werden, die eine Röhre ist, die Nase geht nach unten und in den Magen.

Schmerzen beim Schlucken

Das Rohr kann in der Regel entfernt werden, nachdem Ihre Geschwüre heilen und Ihre Fähigkeit, zurück zu schlucken hat.

Geschwüre im Mund kann manchmal infiziert werden. Das macht sie schwer zu heilen und Antibiotika erforderlich sein kann, um sie zu behandeln.

Infektionen

Wenn Sie auch ein schwaches Immunsystem und ein Mundgeschwür infiziert wird, besteht die Gefahr, dass die Infektion im Körper ausbreiten wird. Dies ist bekannt als Blutvergiftung oder Sepsis und erfordert dringende Beurteilung und Behandlung im Krankenhaus mit Antibiotika.

In den schwersten Fällen von Blutvergiftung können mehrere Organschäden einen starken Abfall des Blutdrucks führen. Dies wird als septischer Schock bekannt und erfordert eine sofortige Behandlung in einer Intensivstation (ICU). Dies ist so können die Funktionen des Körpers getragen werden, während die Infektion Antibiotika oder antiviralen Medikamenten behandelt verwendet.

Lesen Sie mehr über Blutvergiftung und septischem Schock.

Wenn Sie Krebs haben, sprechen Sie mit Ihren Kindern über Ihre Krankheit sie beruhigen kann helfen