Myome – Behandlung

Die Behandlung kann nicht erforderlich sein, wenn Sie Myome haben, aber haben keine Symptome, oder wenn Sie haben kleinere Symptome, die nicht signifikant sind Ihre täglichen Aktivitäten zu beeinflussen.

Myome schrumpfen oft nach der Menopause, und Ihre Symptome werden in der Regel entweder erleichtern oder ganz verschwinden.

Wenn Sie Myome haben, die eine Behandlung benötigen, kann Ihr Arzt Medikamente empfehlen, Ihre Symptome zu lindern. Allerdings müssen Sie einen Gynäkologen (Spezialist in der weiblichen Fortpflanzungsorgane) für weitere Medikamente oder eine Operation, um zu sehen, wenn diese unwirksam sind. Suchen Sie Ihren Arzt den besten Behandlungsplan für Sie zu diskutieren.

Medikamente für Symptome

Die verschiedenen Behandlungen für Myome sind unten aufgeführt. Sie können auch eine Übersicht über die Vor-und Nachteile der Behandlungen für Myome zu lesen, so dass Sie Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu vergleichen.

Medikamente zur Verfügung, die verwendet werden können, schwere Zeiten zu reduzieren, aber sie können weniger effektiv sein, desto größer ist Ihre Myome sind. Diese Medikamente sind unten beschrieben.

Medikamente Myome schrumpfen

Das Levonorgestrel Intrauterin-System (LNG-IUS) ist ein kleines, Kunststoff, t-förmige Gerät in der Gebärmutter platziert, die das Gestagen Hormon Levonorgestrel langsam freisetzt. Er hält Ihre Gebärmutterschleimhaut schnell wachsen, so ist es dünner und die Blutung wird leichter.

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit LNG-IUS umfassen

LNG-IUS fungiert auch als Verhütungsmittel, aber keinen Einfluss auf Ihre Chancen, schwanger, nachdem Sie es nicht mehr verwenden.

Wenn LNG-IUS ungeeignet ist – zum Beispiel, wenn Kontrazeption nicht erwünscht ist – Tranexamsäure Tabletten können in Betracht gezogen werden. Sie arbeiten durch die kleinen Blutgefäße in der Gebärmutterschleimhaut Blutung zu stoppen, Blutverlust um etwa 50% reduziert werden.

für bis zu vier Tage Tranexamsäure Tabletten sind drei oder vier Mal pro Tag während Ihrer Zeit außer Betrieb genommen. Die Behandlung sollte beendet werden, wenn die Symptome nicht innerhalb von drei Monaten verbessert.

Tranexamsäure-Tabletten sind nicht eine Form der Empfängnisverhütung und hat keine Auswirkungen auf Ihre Chancen, schwanger zu werden.

Verdauungsstörungen und Durchfall sind zwei mögliche Nebenwirkungen von Tranexamsäure Tabletten.

Chirurgie

Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofen und Mefenaminsäure, können bis die Blutung aufhört oder reduziert sich auf ein beherrschbares Maß dreimal täglich ab dem ersten Tag der Periode genommen werden.

Nicht-chirurgische Verfahren

NSAIDs Arbeit durch die körpereigene Produktion von hormonähnliche Substanz namens Prostaglandin reduziert wird, was zu schwere Zeiten verknüpft ist.

Entzündungshemmende Medikamente sind auch Schmerzmittel, aber sie sind nicht eine Form der Empfängnisverhütung.

Verdauungsstörungen und Durchfall sind häufige Nebenwirkungen von NSAIDs.

Die Pille ist eine beliebte Methode der Empfängnisverhütung, die ein Ei hält von den Ovarien der Schwangerschaft zu verhindern, freigesetzt wird.

Wir ermöglichen leichtere Blutungen können einige empfängnisverhütende Pillen helfen Zeit Schmerzen zu lindern.

Ihr Arzt kann Ihnen weitere Beratung über Empfängnisverhütung und die Verhütungspille bieten.

Oral Gestagen ist synthetisch (künstlich) Progesteron (eine der weiblichen Geschlechtshormone), die schwere Zeiten reduzieren lassen. Es ist in der Regel als eine tägliche Tablette von Tag fünf bis 26 des Menstruationszyklus, das Zählen der ersten Tag der Periode als Tag genommen.

Oral Gestagen wirkt, indem es die Gebärmutterschleimhaut schnell wachsenden verhindern. Es ist nicht eine Form der Empfängnisverhütung, aber es kann Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu reduzieren, während Sie es einnehmen.

Die Nebenwirkungen der oralen Gestagen können unangenehm sein und Gewichtszunahme, Brustspannen und kurzfristige Akne umfassen.

Progestogen ist auch als eine Injektion schwere Zeiten zu behandeln. Es funktioniert durch die wachsende schnell die Auskleidung der Gebärmutter zu verhindern.

Diese Form der Gestagen kann einmal so lange alle 12 Wochen injiziert werden, da die Behandlung erforderlich ist.

Häufige Nebenwirkungen von injizierten Gestagen enthalten

Injizierten Gestagen wirkt auch als Kontrazeptivum. Es verhindert nicht, Sie schwanger zu werden, nachdem Sie es nicht mehr verwenden, obwohl es eine erhebliche Verzögerung sein kann (bis zu 12 Monate), nachdem Sie die Einnahme, bevor Sie schwanger zu werden sind in der Lage.

Wenn Sie immer noch Symptome im Zusammenhang mit Myomen trotz Behandlung mit den oben genannten Medikamente zu erleben, kann Ihr Arzt Sie zu einem Gynäkologen verweisen. Sie können Medikamente GnRH-Analogon (GnRHas) genannt verschreiben, um Ihre Myome helfen schrumpfen.

GnRHas wie Goserelin Acetat, sind Hormone, die durch Injektion verabreicht werden. Sie arbeiten durch die Hypophyse zu beeinflussen, die die Eierstöcke produzieren Östrogen hält. Die Hypophyse ist eine kleine, erbsengroße Drüse an der Unterseite des Gehirns befindet. Es steuert eine Reihe von wichtigen Hormondrüsen im Körper.

GnRHas Menstruationszyklus (Periode) zu stoppen, sind aber nicht als eine Form der Empfängnisverhütung. Sie haben keinen Einfluss auf Ihre Chancen, schwanger zu werden, nachdem Sie mit ihnen zu stoppen.

Wenn Sie GnRHas vorgeschrieben sind, können sie helfen, schwere Zeiten zu erleichtern und jeden Druck, die Sie auf Ihrem Magen fühlen. Sie helfen auch, Symptome häufiges Urinieren und Verstopfung zu verbessern.

GnRHas werden manchmal auch verwendet, um vor der Operation Myomen schrumpfen sie zu entfernen.

GnRHas kann eine Reihe von Menopause-ähnliche Nebenwirkungen verursachen, einschließlich

Manchmal wird eine Kombination von GnRHas und niedrige Dosen von Hormonersatztherapie (HRT) können diese Nebenwirkungen zu verhindern, empfohlen werden.

Osteoporose (Ausdünnung der Knochen) ist eine gelegentliche Nebenwirkung GnRHas zu nehmen. Ihr Arzt kann Ihnen mehr Auskunft geben und zusätzliche Medikamente verschreiben kann Ausdünnung der Knochen zu minimieren.

GnRHas wird nur auf kurzfristiger Basis (zu einem Zeitpunkt maximal sechs Monate) vorgeschrieben. Ihre Myome können auf ihre ursprüngliche Größe wieder wachsen nach der Behandlung gestoppt wird.

Ulipristalacetat ist ein neues Verfahren zur Behandlung von Myomen, die schwere Symptome moderate haben. Es ist nur für Frauen über 18 Jahren empfohlen.

Die Behandlung beinhaltet eine Tablette nehmen oral (über den Mund) einmal täglich, mit einer Behandlung bis drei Monate dauert. Während dieser Zeit sollten Sie nicht bluten und Ihre Myome schrumpfen.

Nach dem ersten Behandlungszyklus, warten, bis Sie sehen, was Ihre ersten beiden Perioden wie sind zwar nicht Behandlung. Wenn sie immer noch schwer, weitere drei Monate dauernden Kurs von Ulipristalacetat sind empfohlen werden. Die Notwendigkeit einer Operation kann vollständig vermieden werden.

Die Behandlung sollte nur begonnen werden, wenn die Menstruation (Monatsperioden) aufgetreten sind. Der erste Kurs der Behandlung sollte während der ersten Woche der Menstruation beginnen. Ihr Arzt wird in der Lage zu erklären, wie lange die Intervalle zwischen den Behandlungszyklen sein sollte.

Wenn Sie einen Kurs von Ulipristalacetat nehmen und Sie eine Dosis, sollten Sie so schnell wie möglich eine Dosis nehmen. Wenn jedoch die Dosis von mehr als 12 Stunden überschritten wurde, sollten Sie die verpasste Dosis nicht nehmen, aber zu Ihrem normalen Dosierungsschema zurückkehren.

Hormonelle Formen der Empfängnisverhütung, wie die reine Gestagen-Pille, die Pessar oder kombinierte orale Kontrazeptiva sind nicht zu empfehlen, wenn Sie Ulipristalacetat einnehmen. Stattdessen sollten Sie eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung, wie Kondome verwenden.

Die elektronische Arzneimittel-Kompendium (EMV) Website hat weitere Informationen über Ulipristalacetat.

Chirurgie Ihre Myome entfernen können berücksichtigt werden, wenn die Symptome besonders schwerwiegend sind und Medikamente wirkungslos gewesen.

Mehrere verschiedene Verfahren können zur Behandlung von Myomen verwendet werden. Ihr Arzt wird Sie an einen Spezialisten verweisen, die die Möglichkeiten mit Ihnen, einschließlich der Leistungen und die damit verbundenen Risiken zu diskutieren.

Die wichtigsten chirurgischen Verfahren verwendet Myome zu behandeln, werden im Folgenden beschrieben.

Eine Hysterektomie ist ein chirurgischer Eingriff in die Gebärmutter zu entfernen. Es ist der effektivste Weg zur Vermeidung von Myomen kommen zurück.

Eine Hysterektomie kann empfohlen werden, wenn Sie große Myome oder starke Blutungen haben und Sie wollen keine Kinder mehr zu haben.

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, eine Hysterektomie durchgeführt werden können, unter anderem durch die Vagina oder durch eine Reihe von kleinen Einschnitten in Ihrem Bauch (Bauch).

Je nach der verwendeten Technik kann eine Hysterektomie eine spinale oder epidurale Anästhesie durchgeführt werden (wobei die unteren Teile des Körpers betäubt werden). Manchmal kann ein Anästhetikum verwendet werden, in dem Sie während des Verfahrens schlafen werde.

Sie werden in der Regel müssen für ein paar Tage im Krankenhaus bleiben nach einer Hysterektomie. Es dauert etwa sechs bis acht Wochen vollständig erholen, während welcher Zeit man sollte so viel wie möglich liegen.

Nebenwirkungen einer Hysterektomie können frühe Menopause und einen Verlust der Libido (Geschlechtstrieb) umfassen. Allerdings Verlust der Libido in der Regel nur dann auftritt, wenn die Ovarien entfernt wurden.

Eine Myomektomie ist eine Operation die Myome von der Wand deines Leibes zu entfernen. Es kann als Alternative zu einer Hysterektomie in Betracht gezogen werden, wenn Sie noch Kinder haben möchte.

Allerdings ist ein myomectomy für alle Arten von Myom nicht geeignet. Ihr Frauenarzt kann Ihnen sagen, ob das Verfahren geeignet ist für Sie basiert auf Faktoren wie die Größe, Anzahl und Position der Myome.

Je nach Größe und Position Ihrer Myomen beinhalten eine Myomektomie kann entweder eine Reihe von kleinen Einschnitten (Schnitte) in Ihrem Bauch (Schlüssellochchirurgie) oder einem einzigen größeren Einschnitt (offene Operation) zu machen.

Myomektomien werden unter Vollnarkose durchgeführt wird, und Sie werden in der Regel später im Krankenhaus für ein paar Tage bleiben müssen. Nach einer myomectomy mit, werden Sie für mehrere Wochen zur Ruhe beraten, während Sie sich erholen.

Myomektomien sind in der Regel eine wirksame Behandlung von Myomen, obwohl es eine Chance gibt, werden die Myome wieder wachsen und eine weitere Operation erforderlich sein werden.

Eine hysteroskopisches Resektion von Myomen ist ein Verfahren, bei dem ein dünnes Teleskop (Hysteroskop) und kleine chirurgische Instrumente verwendet werden, Myome zu entfernen.

Das Verfahren kann verwendet werden, um Myome entfernen aus dem Inneren der Gebärmutter (submuköse Myome), und ist geeignet für Frauen, die Kinder in der Zukunft haben wollen.

Keine Schnitte werden benötigt, weil das Hysteroskop durch die Vagina und in die Gebärmutter durch den Eingang in die Gebärmutter (Zervix) eingesetzt ist. Eine Anzahl von Einfügungen sind erforderlich, dass so viel Fibroidgewebe, um sicherzustellen, wie möglich entfernt wird.

Das Verfahren wird oft unter Vollnarkose durchgeführt, obwohl Lokalanästhetikum kann auch verwendet werden. Sie können in der Regel zu Hause am selben Tag wie das Verfahren gehen.

Nach dem Eingriff können Sie Magenkrämpfe, aber sie sollten nur ein paar Stunden dauern. Es kann auch eine kleine Menge von Blutungen aus der Scheide sein, die innerhalb von ein paar Wochen anhalten sollte.

Hysteroskopische morcellation von Myomen ist ein neues Verfahren, bei dem ein Arzt die Fachausbildung in der Technik verwendet eine hysteroscope und kleine chirurgische Instrumente erhalten hat Myome zu entfernen.

Die hysteroscope wird in die Gebärmutter durch den Gebärmutterhals (Hals der Gebärmutter) eingeführt und ein speziell entwickeltes Instrument namens Morcellator wegschneiden verwendet wird und das Myom Gewebe zu entfernen. Das Verfahren wird unter einem allgemeinen oder Spinalanästhesie durchgeführt. Sie werden normalerweise in der Lage sein, nach Hause am selben Tag zu gehen.

Der Hauptvorteil der hysteroskopischen morcellation Vergleich hysteroskopischen Resektion ist, dass das Hysteroskop nur einmal eingesetzt ist, nicht eine Anzahl von Malen, die Verletzungsgefahr zu der Gebärmutter reduziert.

Das Verfahren kann eine Option in den Fällen, in denen es ernsthafte Komplikationen. Da jedoch hysteroskopisches morcellation eine neue Technik, Beweise über seine allgemeine Sicherheit und langfristige Wirksamkeit ist begrenzt.

Lesen Sie das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) Führung über hysteroskopisches morcellation von Uterusmyomen (PDF, 133kb).

Neben traditionellen chirurgischen Techniken Myome zu behandeln, nicht-chirurgische Behandlungen sind ebenfalls erhältlich. Diese werden im Folgenden beschrieben.

Uterusmyom-Embolisation (UAE) ist ein alternatives Verfahren zu einer Hysterektomie oder Myomektomie zur Behandlung von Myomen. Es kann für Frauen mit großen Myomen empfohlen werden.

UAE wird von einem Radiologen (Spezialist Arzt, der Röntgenstrahlen und Scans interpretiert) durchgeführt. Es geht um die Blutgefäße blockiert, die die Myome liefern, wodurch sie zu schrumpfen.

Während des Verfahrens wird eine spezielle Lösung durch ein kleines Rohr (Katheter) eingespritzt, die durch Röntgen durch ein Blutgefäß in das Bein geführt ist. Es wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass man wach sein werde, aber die Gegend wird betäubte behandelt.

Sie werden in der Regel im Krankenhaus ein oder zwei Tage, nachdem VAE bleiben müssen. Wenn Sie das Krankenhaus verlassen, werden Sie beraten, für ein bis zwei Wochen ruhen.

Obwohl es möglich ist, eine erfolgreiche Schwangerschaft zu haben VAE nachdem, sind die allgemeinen Auswirkungen des Verfahrens auf die Fruchtbarkeit und Schwangerschaft unsicher. Es sollte daher nur dann durchgeführt werden, nachdem Sie die potenziellen Risiken, Vorteile und Unsicherheiten im Zusammenhang mit Ihrem Arzt besprochen haben.

Endometriumablation ist ein relativ kleiner Eingriff, die die Auskleidung der Gebärmutter beinhaltet entfernen. Es ist vor allem zu reduzieren schwere Blutungen bei Frauen ohne Myomen verwendet, aber es kann auch zur Behandlung von kleinen Myomen in der Gebärmutter Futter verwendet werden.

Der betroffene Gebärmutterschleimhaut kann in einer Anzahl von Weisen entfernt werden – beispielsweise durch Laserenergie, einen beheizten Drahtschleife oder heißes Fluid in einem Ballon.

Das Verfahren kann entweder unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Es ist ziemlich schnell durchzuführen, etwa 20 Minuten dauert, und Sie können in der Regel nach Hause gehen am gleichen Tag.

Sie können einige vaginale Blutungen und Bauchkrämpfe für ein paar Tage erleben danach, obwohl einige Frauen blutiger Ausfluss für drei oder vier Wochen haben.

Einige Frauen haben berichtet, schwerer oder länger andauernd Schmerzen erlebt nach Endometriumablation haben. In diesem Fall sollten Sie mit Ihrem Arzt oder ein Mitglied Ihrer Krankenhaus-Care-Team sprechen die in der Lage sein kann, eine stärkere Schmerzmittel verschreiben.

Es kann weiterhin möglich sein, schwanger zu werden nach Endometriumablation mit, aber das Verfahren ist nicht für Frauen empfohlen, die mehr Kinder haben wollen, weil das Risiko von ernsthaften Problemen wie Fehlgeburten, hoch ist.

Das Royal College of Geburtshelfer und Gynäkologen (RCOG) haben mehr Informationen über Endometriumsablation. Sehen Sie die Packungsbeilage genannt Informationen für Sie nach einer Endometriumablation (PDF, 3.75MB).

Es gibt auch zwei relativ neue Techniken für Myome Behandlung, die Magnetresonanztomographie verwenden (MRI). Sie sind

Diese Techniken verwenden MRI kleine Nadeln in die Mitte des Myom zu führen strebt. Die Laserenergie oder Ultraschallenergie wird durch die Nadeln geleitet das Myom zu zerstören.

Diese Behandlungsverfahren kann nicht verwendet werden, um alle Arten von Myomen zu behandeln, und die langfristigen Nutzen und die Risiken sind nicht bekannt. Da diese Verfahren relativ neu sind, sind sie noch nicht weit verbreitet ..

Die Forschung wird noch durchgeführt werden, aber es gibt einige Hinweise darauf, dass diese nicht-invasive Verfahren zur mittelfristigen Vorteile kurz- haben, wenn sie von einem erfahrenen Arzt durchgeführt.

Die Auswirkungen auf die Schwangerschaft und Frauen jedoch, die ein Baby in der Zukunft haben wollen sind nicht vollständig bekannt, so sollte dies berücksichtigt werden.

Für weitere Informationen lesen Sie die NICE-Leitlinien über

17/08 /

17/08 /

Finden Sie heraus, über das, was geschieht, einschließlich des Eisprungs, Perioden und der fruchtbaren Zeit

Information und Beratung für Frauen über ihre schwere Zeiten besorgt