Nieren-Infektion – Prävention

Der beste Weg, um eine Niereninfektion zu verhindern, ist die Blase und der Harnröhre von Bakterien frei zu halten.

Diese Selbsthilfe-Tipps erklären, wie Sie dies tun können.

Trinken Sie viel Flüssigkeit, insbesondere Wasser, wird dazu beitragen, Bakterien aus der Blase und der Harnwege zu waschen.

Trinken Sie viel von Flüssigkeiten

Trinken Cranberry-Saft oder Cranberry-Extrakte Einnahme kann auch helfen, Harnwegsinfektionen (HWI) zu verhindern. Allerdings sollten Sie Cranberry-Saft oder Extrakte vermeiden, wenn Sie Warfarin nimmst, verwendet ein Medikament zur Vorbeugung von Blutgerinnseln. Cranberry-Saft kann die Wirkung von Warfarin stärker machen, so dass es ein Risiko einer übermäßigen Blutungen.

Damit halten Sie Ihre Harnwege frei von Bakterien

WC-Tipps

Verstopfung kann Ihre Chancen für die Entwicklung einer Harnwegsinfektion (HWI) zu erhöhen, so versuchen, eine Verstopfung sofort zu behandeln.

Empfohlene Behandlungen für Verstopfung sind

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome nicht verbessern, nach 14 Tagen (oder sieben Tage für Kinder mit Verstopfung).

Lesen Sie mehr über Behandlung von Verstopfung.

Wenn Sie HWI erhalte (mehr als drei pro Jahr wird als hoch angesehen), vermeiden Kondome oder Membranen mit Spermizid-beschichtet. Dies liegt daran, spermicide die Produktion von Bakterien stimulieren kann.

Halten Sie sich an geschmierten Kondome ohne Spermizid, weil ungeschmierter diejenigen die Harnröhre reizen können und machen es anfälliger für Infektionen.

Treat Verstopfung

Seien Sie vorsichtig mit Kontrazeptiva

Fünf einfache Lifestyle-Tipps Ihre Nieren gesund zu halten und gut funktionierende

Essen Faser, kann genügend Flüssigkeit und regelmäßige Bewegung zu trinken helfen über Verstopfung bekommen. Finden Sie heraus, wie Sie sich selbst helfen können, und wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten