Perikarditis – Symptome

Das häufigste Symptom für alle Arten von Perikarditis ist Schmerzen in der Brust.

Die meisten Menschen, die Perikarditis hatte einen plötzlichen starken Schmerzen beschreiben erleben, in der Regel hinter dem Brustbein, an der linken Seite ihres Körpers. Manche Menschen beschreiben den Schmerz als eher wie ein dumpfer Schmerz oder Druckgefühl.

Der Schmerz kann auch von der Brust in die linke Schulter und Hals strahlen nach oben.

Bei medizinischen Rat zu suchen

Es ist in der Regel schlechter als beim Atmen, Husten, Essen und Liegen. Sitzen nach oben oder nach vorne gelehnt wird in der Regel helfen, die Schmerzen zu lindern.

Immer suchen Sie sofort einen Arzt, wenn Sie plötzlich Schmerzen in der Brust Schmerzen in der Brust. Während die meisten Fälle von Perikarditis nicht ernst sind, ist es wichtig, dass auch andere ernstere Bedingungen sind ausgeschlossen, wie ein Herzinfarkt oder ein Blutgerinnsel.

Weitere Symptome

Besuchen Sie Ihren lokalen Notfall (A & E) Abteilung oder Telefon 111 so schnell wie möglich.

In Abhängigkeit von der zugrunde liegenden Ursache Ihrer Perikarditis, können Sie auch erleben

In einigen Fällen tritt Perikarditis zusammen mit Myokarditis, die eine Entzündung des Herzmuskels ist.

Wenn nur diese Symptome für eine kurze Zeit oder eine einmalige Episode auftreten, ist es “akute Perikarditis” genannt. Allerdings, wenn sie drei Monate mehr, es ist bekannt als “chronische Perikarditis” dauern.

Lesen Sie mehr über die Komplikationen der Perikarditis für weitere Informationen.

Perikarditis Recurring ist, wenn Sie häufige Episoden von Perikarditis erleben.

Es gibt zwei Haupttypen von wiederkehrenden Perikarditis

Recurring Perikarditis

Es wird geschätzt, dass einer von vier Menschen mit einer Geschichte von akuten Perikarditis wiederkehrend Perikarditis entwickeln wird.

Herz-Krankheit ist die häufigste Todesursache .. Finden Sie heraus, was Ihr Herz für jeden Zweck zu tun zu halten