pompholyx

Pompholyx ist eine Art von Ekzemen, die winzige Blasen verursacht durch die Finger, Handflächen zu entwickeln, und manchmal auch die Fußsohlen.

Es ist auch als dyshidrotisches Ekzem bekannt.

Pompholyx können Menschen jeden Alters betreffen, aber es ist am häufigsten bei Erwachsenen unter 40 Jahren gesehen.

Es kann manchmal mit ähnlich aussehenden Bedingungen (siehe unten) verwechselt werden. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendeine Art von Blasenbildung Hautzustand haben.

Pompholyx beginnt in der Regel als starkem Juckreiz und Brennen der Haut an den Händen und Fingern. Die Palmen und an den Seiten der Finger (und manchmal auch die Fußsohlen), dann ausbrechen in kleine juckende Bläschen, die Flüssigkeit weinen kann.

Die Haut kann manchmal infiziert werden. Anzeichen einer Infektion können die Blasen immer sehr schmerzhaft sind und Eiter sickerte oder in einer goldenen Kruste bedeckt sein.

Anzeichen und Symptome von pompholyx

Die Blasen werden in der Regel innerhalb weniger Wochen zu heilen. Die Haut neigt dazu, trocken zu werden und reißt oder abblättert, wie es zu heilen beginnt.

Es ist nicht klar, genau das, was pompholyx verursacht, aber es kann noch schlimmer ausgelöst oder gemacht werden, indem

In vielen Fällen wird pompholyx klären auf seine eigene innerhalb weniger Wochen. Die Behandlungen unten kann helfen, Ihre Symptome in der Zwischenzeit zu entlasten.

Manchmal pompholyx kann nur einmal auftreten und nie wieder kommen, aber es kommt oft und geht über mehrere Monate oder Jahre. Jede der Auslöser oben erwähnt, kann es zu einem Wiederaufflammen.

Gelegentlich kann pompholyx kontinuierlichere und schwierig zu behandeln.

Sie sollten versuchen, Kontakt mit etwas zu vermeiden, dass Ihre Haut, einschließlich Seifen reizen könnte, Shampoos und andere Haushaltschemikalien.

Was sind die Ursachen pompholyx?

Verwenden Sie einen Weichmacher als Seifenersatz (siehe unten) und Baumwolle gefütterte Handschuhe tragen, wenn Sie an der Gefahr von Kontakt mit anderen potentiell reizenden Substanzen sind, wie zum Beispiel, wenn Sie Ihre Haare waschen oder Hausarbeit.

Sie nicht die Blasen platzen – lassen Sie sie auf ihren eigenen heilen. Wenn sie besonders groß sind, kann Ihr Arzt in der Lage sein, sie zu entleeren.

Die wichtigsten Behandlungen mit Ihrem Arzt empfehlen können diejenigen verwendet, um die Symptome von pompholyx sind ähnlich zu behandeln, wenn atopisches Ekzem Behandlung, einschließlich

Ihr Arzt wird wahrscheinlich eine starke Steroid-Creme verschreiben, für einen kurzen Zeitraum zu verwenden Risiko von Steroid-Nebenwirkungen zu minimieren. Sie können geraten werden, Baumwollhandschuhe in der Nacht tragen die Creme Spüle in die Haut zu helfen.

Wie lange dauert es?

Sie können auch versuchen

Diese Behandlungen sind von Apotheken ohne Rezept. Ihr Apotheker kann Sie beraten, ob sie für Sie geeignet und wie Sie sollten sie nutzen.

Antibiotika verschrieben werden, wenn Ihre Haut infiziert wird.

Behandlungen für pompholyx

Wenn Ihr pompholyx Rückkehr hält oder schwerwiegend ist und sich nicht besser mit den oben genannten Behandlungen, kann Ihr Arzt Sie an einen Spezialisten verweisen Hauterkrankungen bei der Behandlung von (Dermatologen).

Ein Dermatologe kann eine der folgenden Behandlungen empfehlen

Bedingungen, die ein ähnliches Aussehen haben kann pompholyx umfassen

Ähnliche Hauterkrankungen

Identifizieren gemeinsame Hauterkrankungen und Probleme, einschließlich Psoriasis, Ekzemen, Akne, Ringelflechte, Fußpilz und Hautausschläge

Das atopische Ekzem ist ein Zustand, wo die Haut wird juckende, rot, trocken und rissig. Finden Sie heraus, warum es passiert und wie es behandelt