Repetitive Strain Injury (RSI) – Behandlung

Die Behandlung von Repetitive Strain Injury (RSI), hängt von Ihren Symptomen und ob eine bestimmte Krankheit diagnostiziert wurde.

Wenn Ihr RSI durch wiederholte Aktivität bei der Arbeit verursacht wird, ist der erste Schritt zu Ihrem Arbeitgeber oder arbeitsmedizinischen Vertreter zu sprechen.

Es kann möglich sein, Ihre Aufgaben zu ändern, um die Symptome zu lindern. Kleine Änderungen an Ihrem Lebensstil und Arbeitsumgebung kann oft helfen.

Gesundheit am Arbeitsplatz

Denken Sie über Ihre Arbeitsumgebung und welche Aktivität kann das Problem verursachen. Ergreifung von Maßnahmen zu reduzieren, wie viel Zeit Sie diese Tätigkeit verbringen tun oder ändern, wie Sie es tun.

Wenn Sie es nicht vollständig tun zu stoppen, nehmen Sie regelmäßig kurze Pausen zu strecken und zu bewegen. Software-Pakete, die Sie daran erinnern, regelmäßige Pausen von der Tastatur nehmen kann nützlich sein.

Übung

Es kann auch hilfreich sein, Rat von einem arbeitsmedizinischen Vertreter zu erhalten bei der Arbeit, wie Sie Ihre Arbeitsstation einzurichten.

Lesen Sie mehr über Gesundheit am Arbeitsplatz, einschließlich

Manche Menschen mit Symptomen der RSI finden, dass die Einbeziehung Übung in ihrer täglichen Routine, wie Wandern oder Schwimmen, auch ihre Symptome lindert.

Lesen über

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Symptome fortsetzen, trotz der Versuche, Ihre Arbeitsaktivitäten zu ändern. Eine Reihe von Behandlungen zur Verfügung, die Menschen mit der Bedingung helfen können.

Wenn Ihr Arzt eine bestimmte Erkrankung zu diagnostizieren, gut etablierten Behandlungen können oft empfohlen werden. Dazu gehören Selbsthilfemaßnahmen, Medikamente, oder sogar eine Operation, in einigen Fällen.

Einige dieser Behandlungen helfen kann, auch wenn Ihr Arzt nicht einen bestimmten medizinischen Zustand Ihrer Symptome zu diagnostizieren. Jedoch in diesen Fällen kann ihre Wirksamkeit begrenzt.

Behandlungsmöglichkeiten

Mögliche Therapieoptionen für RSI umfassen

Physikalische und ergänzende Therapien

“Hands-on” Therapien, einschließlich Physiotherapie, Massage oder Osteopathie, kann nach einer Überweisung von Ihrem Arzt, aber in einigen Fällen zur Verfügung stehen kann es eine lange Wartezeit für einen Termin sein.

Wenn Sie über eine private Behandlung denken, stellen Sie sicher, dass Ihr Therapeut mit einem fachlich anerkannten Organisation registriert ist.

Viele langfristige Betroffene von RSI versuchen andere Arten von komplementären Therapien und Entspannungstechniken zu helfen, die Symptome von RSI, zu entlasten, wie

Doch während einige Menschen mit RSI haben diese hilfreich finden, gibt es wenig wissenschaftliche Beweise diese Ansätze konsequent wirksam für RSI vorzuschlagen.

Artikel und Videos über die Regulierung, die Wirksamkeit und Beweise

Verbessern Sie Ihre Gesundheit bei der Arbeit, mit Tipps für den Umgang mit Stress, RSI, Rückenschmerzen, Bewegung und gesunde Mittagessen