Rückenschmerzen – Diagnose

Die meisten Fälle von Rückenschmerzen erfordern keine ärztliche Behandlung und kann mit over-the-counter Schmerzmittel und Selbst Sorgfalt behandelt werden.

Allerdings sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie sich Sorgen um Ihr Zustand oder mit dem Schmerz fertig zu werden kämpfen.

Ihr Arzt wird Sie über Ihre Symptome stellen und den Rücken zu untersuchen.

Sehen Sie Ihren Arzt

Die Prüfung wird in der Regel beurteilen Sie Ihre Fähigkeit, Ihre Beine zu sitzen, stehen, gehen und heben sowie die Prüfung der Bereich der Bewegung in den Rücken.

Ihr Arzt kann Ihnen auch über irgendwelche Krankheiten oder Verletzungen fragen Sie, sowie die Art der Arbeit Sie Ihren Lebensstil zu tun und gehabt haben können. Im Folgenden sind einige der Fragen, können Sie Ihren Arzt fragen. Es könnte helfen, um diese vor dem Termin zu denken ..

Was passiert als nächstes

Wenn Ihr Arzt meint, kann es eine ernstere Ursache sein, werden sie Sie für weitere Tests beziehen, wie zum Beispiel ein Röntgen oder Magnetresonanztomographie (MRT).

Andernfalls kann Ihr Arzt Sie über Dinge, beraten Sie tun können, und Behandlungen, die Ihre Schmerzen zu lindern helfen können und Ihre Genesung beschleunigen.

Informieren Sie sich über die Behandlung von Schmerzen zurück.

Finden Sie heraus, wie Sie Hilfe von Ihrem Arzt oder Krankenhaus zu bekommen, wenn Sie anhaltende Schmerzen haben