Speiseröhrenkrebs – Leben mit

Eine Diagnose von Krebs ist eine große Herausforderung für die meisten Menschen und ihre Familien. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Unterstützung finden können Sie sowohl mit den physischen und emotionalen Aspekte zu bewältigen.

Verschiedene Dinge werden für die verschiedenen Menschen arbeiten, aber manche Leute finden es vielleicht hilfreich

Es ist nicht immer leicht, über Krebs, entweder für Sie oder Ihre Familie und Freunden zu sprechen. Sie können einige Menschen um Sie herum fühlen umständlich spüren oder Sie vermeiden. Offen darüber, wie Sie sich fühlen und was Ihre Familie und Freunde tun können, kann ihnen zu helfen, zu beruhigen. Aber seien Sie nicht schüchtern fühlen über sie erzählen Sie Zeit für sich selbst brauchen, wenn es das ist, was Sie wollen.

Unterstützen

Wenn Sie Fragen haben, kann Ihr Arzt oder eine Krankenschwester der Lage sein, Sie zu beruhigen. Sie finden es vielleicht hilfreich, um einen ausgebildeten Berater oder Psychologen, oder jemand bei einem Spezialisten-Hotline zu sprechen. Ihr Arzt Chirurgie haben Informationen über diese werden. Manche Leute finden es hilfreich, mit anderen zu sprechen, die Speiseröhrenkrebs haben, entweder in einem lokalen Support-Gruppe oder in einem Internet-Chatroom.

Speiseröhrenkrebs bedeutet nicht unbedingt werden Sie up-Arbeit geben müssen, aber man kann ziemlich viel Zeit weg müssen. Während Ihrer Behandlung können Sie nicht in der Lage sein, vollständig wie bisher weitermachen.

Geld und Vorteile

Wenn Sie Krebs haben sind Sie durch das Gleichstellungsgesetz abgedeckt. Dies bedeutet, dass Ihr Arbeitgeber ist nicht gegen Sie erlaubt wegen Ihrer Krankheit zu unterscheiden. Sie haben eine Pflicht zu machen “angemessene Anpassungen” Ihnen zu helfen, zu bewältigen. Beispiele hierfür sind

Die Definition dessen, was “angemessen” ist abhängig von der Situation – f oder ein Beispiel, wie viel es Ihr Arbeitgeber das Geschäft auswirken würde.

Es hilft, wenn Sie Ihren Arbeitgeber, so viele Informationen wie möglich darüber, wie viel Zeit Sie benötigen ab und wann. Sprechen Sie mit Ihrem Personalabteilung, wenn Sie eine haben. Ihre Gewerkschaft oder Personalvertretung Vertreter sollten auch in der Lage sein, Ihnen Ratschläge zu geben.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit Ihrem Arbeitgeber, Ihre Gewerkschaft oder Ihre örtliche Bürgerbüro mit kann in der Lage sein, zu helfen.

Sie können es schwierig finden, finanziell zu bewältigen, wenn Sie wegen Ihrer Krebs arbeiten, haben zu reduzieren oder zu stoppen. Wenn Sie Krebs haben, oder wenn Sie für jemanden mit Krebs kümmern, Sie können auf finanzielle Unterstützung berechtigt.

Es ist eine gute Idee, früh auf, um herauszufinden, welche Hilfe zur Verfügung steht. Sie können verlangen, die Sozialarbeiter in Ihrem Krankenhaus zu sprechen, die Sie in der Lage geben die Informationen, die Sie benötigen.

Menschen für Krebs behandelt werden, haben Anspruch auf eine Freistellungsbescheinigung geben kostenlose Rezepte für alle Medikamente, einschließlich Vorschriften für unabhängige Bedingungen anzuwenden.

Kostenlose Rezepte

Das Zertifikat ist fünf Jahre gültig. Sie können sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Krebs-Spezialist für ein Zertifikat beantragen.

Wiederherstellung

Palliativpflege

Die meisten Menschen mit Speiseröhrenkrebs haben eine Operation als Teil ihrer Behandlung. wieder normal nach der Operation bekommen kann einige Zeit dauern. Speiseröhren-Operation Nachdem es wird ein paar Tage dauern, bis Sie in der Lage sind, zu essen oder zu trinken. Um damit zu beginnen, werden Flüssigkeiten, die Sie durch einen Tropf in eine Armvene eingeführt gegeben werden. Sie können auch den gelegentlichen Schluck Wasser gelassen werden. Es ist wichtig, dass Sie nicht essen oder trinken unmittelbar nach der Operation haben, so dass Ihre Speiseröhre Zeit sich zu erholen hat.

Sie werden in der Lage sein, weiche Speisen zu beginnen aufwendig und Flüssigkeiten normalerweise nach und nach, bevor schließlich in der Lage sein zu essen und zu trinken, wie Sie vor der Operation war.

Nach der Operation können Sie feststellen, Sie etwas an Gewicht verlieren. Das ist normal und Sie sollten das verlorene Gewicht wieder, sobald Sie wieder feste Nahrung zu essen können.

Lesen Sie mehr Informationen über eine Operation mit.

Andere Behandlungen, insbesondere der Strahlentherapie und Chemotherapie, können Sie sehr müde machen. Sie können sich für eine Weile von einigen Ihrer normalen Aktivitäten eine Pause brauchen. Haben Sie keine Angst für praktische Hilfe von Familie und Freunden zu fragen.

Nach Ihrer Behandlung beendet werden Sie für regelmäßige Check-ups eingeladen, in der Regel alle drei Monate für das erste Jahr. Während des Check-up wird Ihr Arzt Sie untersuchen und kann Bluttests und eine Röntgen-Thorax tun, um zu sehen, wie Ihr Krebs auf die Behandlung reagiert.

Wenn Ihnen gesagt wird, gibt es nichts mehr, dass Ihr Speiseröhrenkrebs, wird Ihr Arzt kann getan werden, zu behandeln, werden Sie immer noch schaffen, mit Unterstützung und Schmerzlinderung. Dies wird Palliativmedizin genannt. Unterstützung ist auch für Ihre Familie und Freunde zur Verfügung.

ein Pfleger zu sein, ist keine leichte Aufgabe. Als Reaktion auf die Bedürfnisse der anderen können Sie Ihre emotionale und körperliche Energie SAP und machen es Ihnen leicht, Ihre eigene Gesundheit und das psychische Wohlbefinden zu vergessen.

Pflege für jemanden mit Krebs

Die Forschung zeigt, dass die Gesundheit vieler Betreuer durch ihre fürsorgliche Rolle betroffen ist. Wenn Sie versuchen, fürsorglich mit einem bezahlten Job zu kombinieren, oder nach einer Familie sucht, kann dies noch mehr Stress verursachen.

Doch selbst letzte auf der Liste setzen funktioniert nicht in die langfristige. Wenn Sie für jemand anderes kümmern, ist es wichtig, sich selbst zu versorgen und so viel Hilfe wie möglich zu erhalten. Es ist in Ihrem besten Interesse, ebenso wie die der Person, die Sie betreuen.

Sie können mehr über die Suche nach sich selbst auf Betreuungspersonen Direkt erfahren, einschließlich der Beratung über, wie die Zeit weg zu erhalten.

30/06 /

30/06 /

Informationen über den mit Krebs, einschließlich der Behandlung, Unterstützung und unterschiedliche persönliche Erfahrungen von Krebs