Stammzell-und Knochenmarktransplantationen – Was passiert

Eine Stammzelle oder Knochenmarktransplantation ist ein langer und komplizierter Prozess, der fünf Hauptphasen beinhaltet.

Diese Stufen sind

Die Stufen werden im Folgenden näher beschrieben. Sie können die Links können Sie oben auf jedem Abschnitt zu navigieren.

Tests und Prüfungen

Vor einer Transplantation Stammzellen durchgeführt werden kann, müssen Sie eine Reihe von Tests und Untersuchungen, um sicherzustellen, sind Sie gesund genug für das Verfahren durchgeführt werden.

Transplantationen sind in der Regel mehr Erfolg bei Menschen zu sein, die in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand sind trotz ihrer zugrunde liegenden Erkrankung.

Ernte Stammzellen

Die Tests, die Sie vielleicht haben, gehören

Wenn Sie Krebs haben, können Sie auch eine Biopsie haben müssen. Hier wird eine kleine Probe von Krebszellen entnommen und analysiert. Es kann zeigen, ob Ihr Krebs unter Kontrolle ist (in Remission) und ob es ein hohes Risiko für ihn nach der Transplantation zurück.

Nachdem Sie Tests habe Ihre allgemeine Gesundheit zu überprüfen, dass die Stammzellen für die Transplantation verwendet werden, müssen entfernt und gelagert werden.

Es gibt drei Möglichkeiten, können Stammzellen geerntet werden, sind diese

Es kann möglich sein, Stammzellen aus dem eigenen Blut oder Knochenmark zu entfernen und sie später Transplantation nach alle beschädigt oder Krebszellen entfernt wurden.

Wenn dies nicht möglich ist, Stammzellen eines Spenders Blut oder Knochenmark wird in der Regel verwendet werden.

Zur Steigerung der Zahl der Stammzellen im Blut, Medikamente, die ihre Produktion im voraus für etwa vier Tage gegeben werden stimuliert. Am fünften Tag wird ein Bluttest sind Zellen genug zirkulierende Stamm durchgeführt werden, da zu überprüfen.

Haarpflege

Wenn es genug Zellen sind, Venen in jedem Arm wird durch Rohre zu einem zell separator Maschine angeschlossen werden. Blut wird von einem Arm entfernt und durch einen Filter geleitet, bevor sie an den Körper durch den anderen Arm zurückgeführt wird.

Das Transplantat

Wiederherstellung

Dieses Verfahren ist nicht schmerzhaft und wird durchgeführt, während du wach bist. Es dauert etwa drei Stunden und muss am nächsten Tag wiederholt werden, wenn nicht genügend Zellen zum ersten Mal entfernt werden.

Ein alternatives Verfahren, Stammzellen zu sammeln ist um einen Liter Knochenmark aus dem Hüftknochen mit einer Nadel und Spritze zu entfernen.

Die Nadel kann müssen in mehrere Teile Ihrer Hüfte eingesetzt werden, um genügend Knochenmark, um sicherzustellen, erhalten wird. Dies wird unter Vollnarkose durchgeführt, so dass Sie schlafen werden und wird keinen Schmerz fühlen, während sie durchgeführt wird.

der Bereich jedoch, wo die Nadel eingeführt wird, danach kann schmerzhaft sein, und Sie werden zwei Markierungen auf der Haut, wo die Nadeln eingeführt wurden (in der Regel auf jeder Seite eins).

Behandlung mit hohen Dosen an Chemotherapie und Strahlentherapie manchmal wird, bevor die Stammzellen benötigt werden können, um verpflanzen

Im Rahmen der Konditionierungsbehandlung finden Sie eine breite Palette von Medikamenten gegeben werden, so genannt, ein Rohr, eine Mittellinie wird in der Regel in eine große Vene in der Nähe Ihres Herzens eingefügt werden. Das bedeutet, Medikamente können, ohne die Notwendigkeit für eine Vielzahl von Injektionen in den Körper geleitet werden.

Die Konditionierung Prozess dauert in der Regel bis zu einer Woche. Sie werden wahrscheinlich im Krankenhaus während der gesamten Behandlung bleiben müssen.

Die Konditionierung kann eine Reihe von unangenehmen Nebenwirkungen haben, wie Krankheit, Haarausfall und Müdigkeit. Diese sind in der Regel zeitlich begrenzt. Ihr Behandlungsteam wird die Risiken der Behandlung mit Ihnen vorher besprechen.

Lesen Sie mehr über die Risiken der Stammzell-Transplantationen.

Das Transplantat wird in der Regel ein oder zwei Tage durchgeführt werden nach Konditionierung abgeschlossen ist.

Die Stammzellen werden langsam in den Körper durch die zentrale Leitung geführt werden. Dieser Vorgang dauert oft ein paar Stunden um.

Das Transplantat wird nicht schmerzhaft sein, und Sie werden wach überall sein.

Sobald die Transplantation beendet ist, müssen Sie im Krankenhaus für ein paar Wochen zu bleiben, während Sie für die Stammzellen warten in Ihrem Knochenmark absetzen und beginnen neue Blutzellen zu erzeugen.

Während dieser Zeit können Sie

Viele Menschen sind gut genug Krankenhaus zwischen einem und drei Monaten nach der Transplantation zu verlassen. Wenn Sie jedoch Komplikationen wie eine Infektion entwickeln, können Sie nicht in der Lage sein, Krankenhaus länger zu verlassen.

Auch nach Hause zu gehen, werden Sie noch für potenziell ein Jahr bei Risiko von Infektionen oder zwei, weil es eine Weile, um Ihr Immunsystem zu voller Stärke zurückfinden kann.

Wenn gespendeten Stammzellen transplantiert wurden, werden Sie auch brauchen in der Regel Medikamente einnehmen, die Ihr Immunsystem verhindern so stark arbeiten, um das Risiko des Körpers reduzieren die transplantierten Zellen (Immunsuppressiva) angreifen, oder das Risiko der transplantierten Zellen zu reduzieren Angriff auf andere Zellen in Ihrem Körper.

Finden Sie heraus, was passiert, wenn Sie in ein Krankenhaus eingewiesen werden, einschließlich, welche Formen in oder Tests zu füllen zu unterziehen

Haben Sie darüber nachgedacht, Ihre Organe oder die Blut spenden? Finden Sie heraus, wie Sie anderen helfen können und wie registrieren