Staphylokokken-Infektionen

Staphylokokken-Infektionen sind eine Gruppe von durch das Bakterium Staphylococcus verursachten Infektionen. Sie haben vielleicht gehört sie als “Staph-Infektionen” bezeichnet.

Staph Bakterien können eine breite Palette von Infektionen verursachen, aus relativ leichten Hautinfektionen wie zu schweren Infektionen der Blut, Lunge und Herz kocht.

Diese Seite enthält einige der wichtigsten Arten von Staphylokokken-Infektion, einschließlich Informationen darüber, wie diese Infektionen verbreiten und behandelt.

Staph-Infektionen im Großen und Ganzen in zwei Gruppen werden eingeteilt: Haut- und Weichteilinfektionen und invasive Infektionen. Beispiele sind unten angegeben.

Die meisten Infektionen durch Staphylokokken-Bakterien verursacht werden, sind relativ gering und nur die Haut oder das darunter liegende Gewebe beeinflussen. Typische Beispiele sind

Klicken Sie auf die obigen Links für weitere Informationen zu diesen Bedingungen, einschließlich ihrer Symptome und Behandlungen.

Typen von Staph-Infektionen

In einer kleinen Anzahl von Menschen kann eine Staphylokokken-Infektion der Haut zu einer schweren, invasiven Infektionen führen tiefer in den Körper. Beispiele beinhalten

Klicken Sie auf die Links oben für weitere Informationen zu diesen Bedingungen, einschließlich ihrer Symptome und Behandlungen.

Staph Bakterien sind häufig. Über eine Person in jeder drei trägt die Bakterien harmlos auf der Haut, in der Regel in ihre Nase und auf der Oberfläche ihrer Achselhöhlen und Gesäß.

Allerdings können die Bakterien Probleme verursachen, wenn sie in den Körper durch einen Bruch in der Haut, wie ein Schnitt oder grasen, verbrennen oder Insektenstich ein. Sie können auch über medizinische Geräte, wie zum Beispiel Urin-Katheter, Öffnungen in der Haut in den Körper gelangen, wo tropft eingesetzt und Futterrohren.

Staph Bakterien sind in der Regel zwischen den Menschen durch engen Hautkontakt oder durch den Austausch von kontaminierten Gegenständen, wie Handtücher oder Zahnbürsten verteilt. Gelegentlich können sie in Tröpfchen in den Husten verbreitet werden und niest jemand die Bakterien trägt.

Staph Hautinfektionen sind häufig, vor allem bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Invasive Infektionen sind viel seltener.

Wie Sie eine Staphylokokken-Infektion

Beide Arten von Infektionen können gesunde Menschen beeinflussen, aber mehr schwere Infektionen neigen dazu, diejenigen zu beeinflussen, die

Einige kleinere Staph-Infektionen, kleinere einschließlich kocht und Lebensmittelvergiftung, brauchen keine spezielle Behandlung und wird besser auf ihre eigenen innerhalb von wenigen Tagen oder Wochen.

In einigen Fällen können Antibiotika-Tabletten oder Cremes empfohlen werden, um die Infektion zu behandeln, und Sie können einen kleineren Verfahren müssen alle Eiter abfließen aus unter die Haut, eine Nadel oder Skalpell.

Bis die Infektion löscht, sollten Sie Vorkehrungen treffen, um zu vermeiden, die Infektion zu anderen Menschen zu verbreiten. Dazu gehören Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig, nicht Objekte teilen, die kontaminiert werden könnte, Reinigung regelmäßig jeden Eiter aus der Haut, und für den infizierten Bereich mit einem Verband oder Pflaster.

Wer ist betroffen

Invasive Staphylokokken-Infektionen werden oft Behandlung im Krankenhaus erforderlich ist, weil Ihr Körper die Funktionen müssen unterstützt werden, während die Infektion behandelt wird. Die Infektion wird in der Regel mit Antibiotika-Injektionen für mehrere Tage behandelt.

Sie können Ihre Chancen der Entwicklung von Staph-Infektionen reduzieren

Wenn Sie Staph-Infektionen wiederholte Erfahrung, und Sie sind die Bakterien auf der Haut zu tragen gefunden, kann Ihr Arzt mit antibakterieller Shampoo und Nasencreme empfehlen die Bakterien zu töten und das Risiko für weitere Infektionen zu reduzieren.

Die Behandlung von Staphylokokken-Infektionen

Reinigung und gute Hygiene-Tipps, um die Anzahl der Keime in Ihrem Haus zu reduzieren

Halten Sie die Haut gesund bei Wind und Wetter. Plus gemeinsame Hauterkrankungen und Behandlungen, einschließlich Akne

Verhindern von Staph-Infektionen