Warzen und Warzen – Behandlung

Warzen löschen in der Regel ohne Behandlung auf. Allerdings kann es bis zu zwei Jahren dauern, bis das Virus Ihr System zu verlassen und die Warzen verschwinden.

Die Länge der Zeit, die für eine Warze nimmt verschwinden wird von Person zu Person variieren. Sie neigen dazu, länger bei älteren Kindern und Erwachsenen zu halten.

Bei Erwachsenen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, sind Warzen weniger wahrscheinlich auf eigene Faust zu klären oder reagieren gut auf die Behandlung.

Behandlungsmöglichkeiten

Beim Verlassen des Warze von selbst weg zu gehen ist eine Option. Allerdings können Sie die Behandlung zu prüfen, ob Ihre Warze schmerzhaft ist, in einer ungünstigen Position, oder Sie Angst oder Verlegenheit zu verursachen.

Ihr Arzt sollten Sie immer an einen Spezialisten verweisen, wenn Sie die Behandlung für eine Warze auf dem Gesicht brauchen.

Die Behandlung von Warzen während der Schwangerschaft

Es gibt eine Reihe von Behandlungen für Warzen. Jedoch keine einzige Behandlung ist zu 100% wirksam, und die Warze zurückkehren.

Das Ziel der Behandlung ist es, die Warze zu entfernen, ohne es zurückkehrt und, ohne Narben zu hinterlassen.

Die Behandlungen umfassen

Chirurgie zur Behandlung von Warzen wird normalerweise nicht empfohlen, da oft Warzen und die weitere Behandlung zurückkehren erforderlich.

Einige Behandlungen können Nebenwirkungen wie leichte Schmerzen, Blasenbildung und Hautreizungen um die Warze.

Diese verschiedenen Behandlungen werden nachstehend beschrieben.

Viele Warze und verruca Behandlungen – einschließlich Cremes, Gele, Farben und medizinische Pflaster – sind über die Theke in Apotheken erhältlich.

Schwimmen Beratung

Salicylsäure ist der Wirkstoff in den meisten dieser Behandlungen. Es hat sich gezeigt, daß Salicylsäure zur Behandlung von Warzen so wirksam wie Kryotherapie ist.

Es gibt Hinweise zur Verfügung zu zeigen, welche Art von Salicylsäure Behandlung (Creme, Gel, Farbe oder Pflaster) ist am effektivsten.

Salizylsäure und andere Warze Behandlungen zerstören auch gesunde Haut, so ist es wichtig, die Haut zu schützen, bevor sie die Behandlung angewendet. Sie können Vaseline oder ein Mais Gips zu bedecken die Haut um die Warze verwenden.

Vor der Anwendung der Behandlung auf Ihre Warze, verwenden Sie eine Nagelfeile oder Bimsstein es in Datei ein wenig nach unten (vermeiden Sie das Brett oder Bimsstein mit anderen zu teilen). Wiederholen Sie dies etwa einmal pro Woche, während Sie Ihre Warzen behandeln.

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Warze behandeln, genießen sie in Wasser für etwa fünf Minuten zuerst zu erweichen, dann folgen Sie den Anweisungen, die mit dem Medikament kommen.

Sie müssen möglicherweise die Behandlung jeden Tag für 12 Wochen oder länger gelten. Sie sollten die Behandlung beenden, wenn Ihre Haut wund wird, und wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Verwenden Sie keine Behandlungen, die Salicylsäure enthalten, um Warzen im Gesicht behandeln. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat über die beste Art der Behandlung.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie over-the-counter-Behandlungen verwenden, die Salicylsäure enthalten, wenn Sie eine schlechte Durchblutung haben – zum Beispiel, wenn Sie eine Bedingung wie Diabetes oder periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) haben. Dies liegt daran, besteht ein erhöhtes Risiko von Schäden an der Haut, Nerven und Sehnen ist.

In der Kryotherapie wird flüssiger Stickstoff auf Ihre Warze für einige Sekunden angewendet, um die betroffenen Hautzellen einzufrieren und zu zerstören. Nach der Behandlung wird eine wunde Blase bilden, durch einen Schorf gefolgt, die später von 7-10 Tagen abfallen wird.

Eine Sitzung der Kryotherapie dauert in der Regel 5 bis 15 Minuten und kann schmerzhaft sein. Große Warzen benötigen in der Regel ein paar Mal eingefroren werden, bevor sie aufklären. Sie werden wahrscheinlich ein paar Wochen zwischen jeder Behandlung warten müssen.

Es gibt zwei verschiedene Methoden Kryotherapie. Flüssiger Stickstoff kann direkt auf die Warze aufgesprüht werden, oder es kann an der Spitze mit einem Wattebausch mit einem Stock angewendet werden. Diese zweite Methode wird häufig für die Behandlung bevorzugt, um die Augen oder für kleine Kinder.

Kryotherapie kann empfohlen werden, wenn Sie eine Warze auf dem Gesicht haben. Dies ist, weil das Risiko der Irritation ist geringer, als wenn Salicylsäure oder Klebeband verwendet wird.

Kryotherapie wird normalerweise nicht empfohlen, kleine Kinder zu behandeln, weil sie die Behandlung zu schmerzhaft finden. Es kann auch schwierig sein, sie in der gleichen Position zu bleiben, während die Behandlung mit.

Wenn Kryotherapie innerhalb von drei Monaten nicht erfolgreich, sind weitere Behandlungen nicht geeignet, um wirksam zu sein.

Mögliche Nebenwirkungen von Kryotherapie enthalten

Kryotherapie wird manchmal bei Arztpraxen oder im Krankenhaus Hautpflege-Kliniken durchgeführt. Es kann jedoch nicht auf die in allen Bereichen des Landes verfügbar.

Ein sehr kalter Spray (Dimethylether Propan) ist auch in Apotheken erhältlich, die Sie selbst anwenden können. Sie sollten mit diesem Spray auf Ihrem Gesicht zu vermeiden. Hinweise darauf, diese Sprays sind nicht so wirksam wie Kryotherapie mit flüssigem Stickstoff.

Die Behandlung mit Klebeband umfasst etwa 6 Tage ein Stück Klebeband über Ihre Warze platzieren. Wenn das Band fällt ab, ersetzen Sie es einfach mit einem frischen Stück. Nach sechs Tagen das Band zu entfernen und die Warze in Wasser einweichen.

Nachdem die Warze Einweichen, verwenden Sie eine Nagelfeile oder Bimsstein loswerden irgend rauen Stellen zu bekommen. Lassen Sie das aufgedeckt Warze über Nacht und gelten am nächsten Morgen ein neues Stück Klebeband. Dieses Verfahren sollte für einen Zeitraum von bis zu zwei Monaten wiederholt werden.

Es gibt nur begrenzte Beweise für die Wirksamkeit der Verwendung Klebeband zu unterstützen Warzen zu behandeln. Jedoch Nebenwirkungen dieser Art der Behandlung sind selten, obwohl die Haut gereizt werden kann.

Warzen können auch chemische Behandlungen auf Rezept verwendet werden, behandelt. Die Behandlungen enthalten Chemikalien, wie beispielsweise

Diese Chemikalien werden auf die Warzen angewendet auf die betroffenen Hautzellen zu töten. Mögliche Nebenwirkungen sind, die Haut braun gefärbt sein (mit Glutaraldehyd) und Verbrennungen an der umgebenden Haut (mit Silbernitrat).

Wenn Sie schwanger sind und haben Warzen, kann Ihr Arzt empfehlen Salicylsäure, Kryotherapie oder Klebeband.

Salicylsäure kann verwendet werden, Warzen während der Schwangerschaft zu behandeln, solange sie auf einer kleinen Fläche für eine begrenzte Zeitdauer verwendet wird.

Wenn Sie oder Ihr Kind eine Warze oder Warze hat, schwimmen gehen ist in Ordnung, solange Sie Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Sie können eine wasserdichte Pflaster über die Warze oder Warze setzen. Spezielle Gummi verruca Socken sind auch in Apotheken erhältlich.

Das Tragen von Badeschuhe oder Flip-Flops um Schwimmbäder und in kommunalen Umkleidebereiche verringert auch das Risiko von ihnen bekommen Warzen oder Weitergabe an Dritte weiter.

09.11 /

09.11 /

Fakten über fünf häufige Hautprobleme, einschließlich Ursachen und Behandlungen zur Verfügung